275. Schmalenbecker Abendmusik: Sologeige und Lobgesang

0

Großhansdorf (je/pm). Ein großer Mendelssohn-Abend erwartet die Besucher der 275. Schmalenbecker Abendmusik am Sonnabend, 3. Oktober 2015, um 18 Uhr in der Auferstehungskirche Großhansdorf-Schmalenbeck.

Die 275. Schmalenbecker Abendmusik in der Auferstehungskirche ist Felix Mendelssohn-Bartholdy gewidmet. Foto: M. Veeh

Die 275. Schmalenbecker Abendmusik in der Auferstehungskirche ist Felix Mendelssohn-Bartholdy gewidmet. Foto: M. Veeh

Die junge Nachwuchsgeigerin Felicitas Schiffner aus Lübeck spielt die Sologeige im Violinkonzert e-moll op. 64. Danach erklingt die monumentale Sinfonie Nr.2 B-Dur op. 52 Lobgesang, beides von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Chor, Orchester und Solisten

Es singen Julia Barthe, Sopran, Kristina Hansen, Alt, und Dantes Diwiak, Tenor, und die Großhansdorfer Kantorei. Sie werden vom Großhansdorfer Kammerorchester unter der Leitung von Kantor Clemens Rasch begleitet.

Der Eintritt kostet 25 Euro für die erste bis zwölfte Reihe und die Empore Reihe eins, 20 Euro für alle übrigen Plätze. Kinder in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt. Karten für das Konzert sind ab sofort im Gemeindebüro der Auferstehungskirche unter der Telefonnummer 0 41 02 / 69 74 23 sowie an der Abendkasse erhältlich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren