Neue Internet-Seite des Landes: Informationen zur Flüchtlingssituation

0

Kiel (ve/pm). Das Innenministerium Schleswig-Holstein hat heute (25. September) eine neue Seite mit Informationen rund um das Thema „Flüchtlinge in Schleswig-Holstein“ in das Internet gestellt. Auf der Seite im Landesportal können Interessierte ab sofort unter anderem Angaben wie aktuelle Zahlen über Zugangsentwicklungen, zur Situation in den Erstaufnahmeeinrichtungen und weitere Hinweisen einsehen. Regelmäßig wird sich zudem Innenminister Stefan Studt per Video-Statement zu aktuellen Fragen äußern.

Die neue Informationsseite ist unter folgender Adresse zu finden:

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/_startseite/Artikel/FluechtlingeSH.html

Im Oktober wird die Landesregierung außerdem mit einer neuen Schwerpunktseite online gehen, in der umfangreiche Informationen für Engagierte im Haupt- und Ehrenamt, Asylsuchende selbst sowie die interessierte Öffentlichkeit zielgerichtet angeboten werden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren