Kreisjugendring: Agentenjagd, Häkel-Workshop und MusicStorm

0

Ahrensburg (je/pm). Mister X ausspionieren, häkeln oder ein Konzert besuchen? So vielseitig ist das Angebot des Kreisjugendrings im Herbst.

Bei der modernen Variante des Spieleklassikers „Scotland Yard“ werden Sie sich am Mittwoch, 7. Oktober 2015, von 18 bis 21 Uhr mit Hilfe Ihres Smartphones auf die Suche nach Mister X im Bruno-Bröker-Haus Ahrensburg gehen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie im Besitz eines Android oder Apple Smartphones sind. Nach der Agentenjagd spricht Leiterin Sarah Tunkel auch über die Möglichkeiten des Einsatzes in der Kinder- und Jugendarbeit. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung unter
kjr-stormarn.de/events/anmeldung ist erwünscht.

Der Kreisjugendring bietet vielseitige  Freizeitaktivitäten an. Foto: KJR Stormarn

Der Kreisjugendring bietet vielseitige Freizeitaktivitäten an. Foto: KJR Stormarn

Häkel-Workshop – Do it yourself

Sie möchten mit Ihrer Kinder- oder Jugendgruppe trendige Beanies, Mützen oder Armbänder häkeln? Am Sonnabend, 10. Oktober 2015, von 9.30 bis 18 Uhr lernen Sie alles rund um das Thema Häkeln und nehmen garantiert am Ende ein cooles neues Accessoire mit. Alle Häkelmaterialien werden gestellt, aber es können gerne eigene Häkelnadeln oder Wollreste mitgebracht werden.

Treffpunkt ist im Jugendgästehaus Lütjensee. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Bitte bringen Sie Ihre eigene Verpflegung mit und melden Sie sich an. Die Leitung übernehmen Kathrin Worbs und Sarah Tunkel.

MusicStorm – Das Stormarner Clubkonzert 2015

Die Reihe der musicstorm-Clubkonzerte wird fortgesetzt. Am Sonnabend, 17. Oktober 2015, ab 19.30 Uhr stehen ehemalige musicstorm-Preisträger wie die Kleinstadtpioniere, Small Steps, Lärmbelästigung und die Gewinner von 2014 Tramper AiO auf der Bühne des Spinosa in Glinde. Außerdem mit dabei: Mentally Sane.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren