Tischtennis am Sonnabend: TTG-Heimspiel gegen Füchse Berlin II

0

Ahrensburg (ve/pm). Tischtennis morgen in der Turnhalle der Stormarnschule: Auch das zweite Spiel der Oberligasaison ist ein Heimspiel für die 1. Herren der Tischtennisgemeinschaft 207 (TTG). Es kommen die Füchse aus Berlin in die TTG-Arena.

Tischtennis 1. Herren TTG 207 in der Saison 205/2016: Kai Enno Kleffel, Daniel Schildhauer, Adrian Weyhe, Sven Brockmüller, Georg Gütschow und Jonathan Dietrich (von links). Foto:Silke Mascher

Tischtennis 1. Herren TTG 207 in der Saison 205/2016: Kai Enno Kleffel, Daniel Schildhauer, Adrian Weyhe, Sven Brockmüller, Georg Gütschow und Jonathan Dietrich (von links).
Foto:Silke Mascher

Die Gegner, die vor der Saison einmal kräftig am Personalrad gedreht haben und keinen Spieler aus der vergangenen Saison noch im Team haben, konnten das erste Spiel gegen Charlottenburg souverän mit 9:5 für sich entscheiden. „Für die Ahrensburger Jungs kommt es nach dem Auftakt gegen Stahnsdorf also gleich zu einer echten Härteprüfung“, sagt das Team.

Die Tischtennis-Spieler hoffen auf viel Unterstützung durch die Zuschauer, „damit dieses schwere Spiel gewonnen wird und unsere Jungs sich Richtung Aufstieg aufmachen können“, so das Team. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt, der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Das Spiel ist um Sonnabend, 3. Oktober 2015, um 15 Uhr in der Turnhalle der Stormarnschule, Waldstraße 14 in Ahrensburg.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren