Expo Real 2015: „Für die WAS war es eine erfolgreiche Messe“

0

Stormarn/München (ve/pm). Mit rund 37.800 Teilnehmern ging die 18. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen zu Ende. Vom 5. bis 7. Oktober 2015 war sie Mittelpunkt internationaler Gewerbestandorte und Immobilien in Europa. Drei Messetage, Termine in dichter Taktung, alle Entscheider der Immobilienwirtschaft gebündelt an einem Ort und konkrete Gespräche an jedem Stand.

Auf der Expo Real 2015 in München: Ulf Hahn, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mbH (WFL), Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und Norbert Leinius, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH (WAS, von links). Foto:pm

Auf der Expo Real 2015 in München: Ulf Hahn, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mbH (WFL), Wirtschaftsminister Reinhard Meyer und Norbert Leinius, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH (WAS, von links).
Foto:pm

“Dass die Stimmung derzeit gut ist, war uns bekannt”, heißt es in einer Mitteilung der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH (WAS). “Aber was wir hier auf der EXPO REAL an Feedback seitens der Fachbesucher bekommen haben, war wieder großartig”, bestätigt Norbert Leinius, Geschäftsführer der WAS. “Diese Messe ist der Ort, um brennend aktuelle Themen unserer Branche zu diskutieren.”

Besuch von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer

Am Mittag besuchte Reinhard Meyer (SPD), Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, die WAS und ihre Partner, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mbH (WFL), die Wirtschaftsförderungs-und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Pinneberg mbH (WEP) und der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH (WKS), am Schleswig-Holstein-Messestand.

Reinhard Meyer habe das Zusammenwirken der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaftsförderer gelobt, so die WAS. Die Gesellschaften waren in diesem Jahr erstmalig gemeinsam unter dem Dach des Messestand vertreten. Der Minister habe aber gleichfalls die Bedeutsamkeit einer gemeinsamen Zusammenarbeit mit Hamburg herausgestellt und das angestrebte interkommunale Gewerbegebiet von Stormarn und Hamburg begrüßt.

Norbert Leinius seinerseits hat Minister Reinhard Meyer zu den traditionellen 7. Ahrensburger Schlossgesprächen für März 2016 eingeladen. Meyer sagte sein Kommen zu, um über Verkehrsprojekte in den Kreisen Stormarn und Lauenburg sowie über das Landesprogramm Wirtschaft zu diskutieren.

Die Voraussetzung für erfolgreiche Gespräche sei also gegeben gewesen, Leinius: “Für uns ist die Expo Real eine großartige Gelegenheit, unsere Investoren zu treffen. Dass alle an einem Ort zusammenkommen, macht diese drei Tage hoch effizient.” Die nächste Expo Real findet vom 4. Oktober bis 6. Oktober 2016 in München statt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren