Café Schlaraffenland: Süßigkeiten in allen Variationen

0

Anzeige

Wer die besondere Schokolade und die besonderen Genüsse liebt, der ist im Schlaraffenland in der Manhagener Allee richtig. Denn in diesem Fachgeschäft ist der Name Programm. Süßigkeiten aller Art und in besonderen Sorten zu besonderen Konditionen werden geboten – und immer eine Idee für die besondere Verpackung.

Gabriele Albers bietet in ihrem Schlaraffenland für jede Naschkatze das richtige.

Gabriele Albers bietet in ihrem Schlaraffenland für jede Naschkatze das richtige.

Schokolade, Lakritz und Bonbons mal nicht von der Stange, das gibt es im Schlaraffenland. Ob Zartbitter mit Ingwer, Chili oder Orange, ob Lakritz mal scharf oder mal weich, in dem kleinen Laden mit den hübschen Ambiente ist die Auswahl groß. Spezielle Lakritzsorten in immer neuen Variationen stehen zur Wahl, Bonbons zum Selbermischen in den von früher noch bekannten großen Gläsern und vieles mehr, was das Naschen zur süßen Verführung macht. Stilvoll und elegant arrangiert in dem kleinen, hübschen Geschäft.

Café Schlaraffenland: Jeden Tag einen frischen Kuchen

Seit vier Jahren sorgt Inhaberin Gabriele Albers für die Erfüllung süßer Träume der Ahrensburgerinnen und Ahrensburger. Ihr Service ist es, der viele Kunden inzwischen zu Stammkunden werden ließ. „Zum Beispiel backe ich jeden Tag einen frischen Kuchen“, erzählt Gabriele Albers, „jetzt im Herbst und Winter gibt es wieder den Kalten Hund.“ Wer es nicht kennt: Kalter Hund ist eine Schokoladenspeise, Butterkekse werden mit Kuvertüre übergossen und das alles in einer Kuchenform gekühlt. Sollte man probiert haben! Und eine schöne Tasse Kaffee oder Cappucino gibt es im Schlemmerstübchen gleich dazu.

Zum Service gehört für Gabriele Albers außerdem die Kreativität für Geschenke: „Mir ist wichtig, dass das Präsent zu dem Beschenkten passt. Für Segler oder Angler zum Beispiel wird das Präsent maritim gestaltet. Angefangen vom Süßholzfisch über Bonbons namens Hafengold bis hin zur Deko mit Muscheln und Fischernetz.“. Einer Kunden mit dem Spitznamen Murmel habe sie eine Murmalbahn gebaut – auf diese Art können ganz besondere Geschenke entstehen.

Schlaraffenland - Süßigkeiten und mehr: Die schönsten Geschenke werden kreativ dekoriert. Foto: Schlaraffenland Ahrensburg

Schlaraffenland – Süßigkeiten und mehr: Die schönsten Geschenke werden kreativ dekoriert. Foto: Schlaraffenland Ahrensburg

Geschenkeservice für Firmen

Gut angenommen wird außerdem der Firmen-Geschenkeservice, den Gabriele Albers bietet. Kleine oder große Geschenke für verschiedene Anlässe, für Kunden oder Mitarbeiter, für Jubiläen oder als kleine Aufmerksamkeit werden kunstvoll arrangiert. Auch da entwickelt Gabriele Albers kreative Ideen, die die Geschenke kunstvoll in Szene setzen. Für Firmen übernimmt Gabriele Albers auch Großaufträge, wie zum Beispiel mehrere hundert kleine Pralinenschachteln mit Pralinen, die auch das Firmenlogo in Schokolade gegossen tragen können.

Für die kleine Nascherei zwischendurch gibt es im Schlaraffenland außerdem vielerlei an Lollies und Bonbons, handgeschöpfte Schokolade, Marzipanfiguren und vieles mehr. Viele Fans haben zum Beispiel die finnischen Süßigkeiten und Kekse. Großen Wert legt Gabriele Albers auf Qualität. Trüffel und Schokoladen zum Beispiel sind von der Confiserie Wagner, Burg Lauenstein und Lanwehr. Die skandinavischen Spezialitäten kommen zum Teil von Fazer-Finnland, aber auch von kleinen Familienbetrieben, die noch vieles von Hand herstellen.

Schlaraffenland
Manhagener Allee 10a
Ahrensburg

Internet: www.schlaraffenland-ahrensburg.de

Telefon: 04102 / 823 30 16

Öffnungszeiten:
montags bis freitags, 9 bis 18 Uhr
sonnabends, 9 bis 14 Uhr

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren