Gerd Spiekermann liest aus „Tööv mol even“ in der Stadtbücherei

0

Ahrenbsurg (ve/pm). Gerd Spiekermann lebt im (Un-)Ruhezustand! Mehr als 30 Jahre erzählte er im NDR Alltagsgeschichten, die alles andere als alltäglich waren. Jetzt stellt er sein neues Buch in der Ahrensburger Stadtbücherei vor.

Gerd Spiekermann liest in der Ahrensburger Stadtbücherei. Foto:pm

Gerd Spiekermann liest in der Ahrensburger Stadtbücherei.
Foto:pm

Die Zeit beim NDR war für ihn traumhaft: „Hier durfte ich meine Talente einbringen.“ Gut, dass er es auch weiterhin kann, wenn er auf Lesereise ist. Mit hintersinnigem Humor erzählt er jetzt aus seiner Kindheit und seinem Buch: „Tööv mol even“. Am Mittwoch, 11. November 2015, liest er in der Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-Straße 3 in Ahrensburg. Der Eintritt kostetzehn Euro im Vorkauf beim Veranstalter, der Buchhandlung Heymann oder, soweit Karten noch übrig sind, an der Abendkasse.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren