Experimentierreise geht weiter: Jim Knopf und der Scheinriese in der Stadtbücherei

0

Ahrensburg (je/pm). Die Stadtwerke Ahrensburg laden am Sonnabend, 14. November 2015, von 11 bis 12.30 Uhr Kinder von sieben bis zwölf Jahren und Erwachsene zur Mitmach-Lesung in die Ahrensburger Stadtbücherei ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema Optik, Licht und Lichtleitung. Mit Lukas, Jim Knopf und dem Scheinriesen Herrn Tur Tur präsentiert Dr. Barbara Kranz-Zwerger verschiedene Experimente auf spielerische Weise.

Dr. Barbara Kranz-Zwerger führt die Experimente mit den Kindern durch.

Dr. Barbara Kranz-Zwerger führt die Experimente mit den Kindern durch.

Die Stadtwerke Ahrensburg bauen das Glasfasernetz in Ahrensburg aus und ermöglichen so den Zugang zum Internet mit „Lichtgeschwindigkeit“. In der Veranstaltung werden die Grundlagen der Lichtleiter-Technologie verständlich vermittelt.

Die Veranstaltung ist unter den deutschen Aktivitäten zum „Internationalen Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien“ gelistet, das die UN-Generalversammlung ausgerufen hat. Veranstaltungen dieses Themenbereichs sollen die unzähligen Wege beleuchten, durch die Licht die menschliche Kultur beeinflusst hat und noch immer beeinflusst.

Eintritt frei, Anmeldung erwünscht

Der Eintritt ist frei. Die Stadtbücherei Ahrensburg bittet um Anmeldung, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Pressemitteilungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft zum Internationalen Jahr des Lichts finden Sie unter www.jahr-des-lichts.de/presse/. Informationen zum Ausbau des Glasfasernetzes in Ahrensburg lesen Sie unter www.stadtwerke-ahrensburg.de/de/Privatkunden/Glasfaser/Glasfaser.html.

Informationen zu den Mitmach-Lesungen mit Experimenten von Dr. Barbara Kranz-Zwerger finden Sie unter www.höhle-der-wunder.de/mitmachlesung.html

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren