Adventliches Kabarett mit Jess Jochimsen: „Vier Kerzen für ein Halleluja“

0

Ammersbek (je/pm). Unter dem Titel „Vier Kerzen für ein Halleluja“ präsentiert Jess Jochimsen am Freitag, 27. November 2015, um 20 Uhr sein kabarettistisches „Jahresendzeitprogramm“ im Ammersbeker Pferdestall, Am Gutshof 1.

Vorweihnachtliches Kabarett mit Jess Jochimsen. Foto: S. Schleyer

Vorweihnachtliches Kabarett mit Jess Jochimsen. Foto: S. Schleyer

Im Gabenkorb befinden sich das legendäre Krippenspiel, ein wehmütiger Rückblick auf das abgelaufene Jahr, neue Lieder, Texte und Dias. Der Freiburger Autor und Kabarettist weist das Publikum anrührend, geistreich und lustig zugleich auf die herrschenden Zustände hin.

Tickets an der Abendkasse

Die Presse ist begeistert. So schreibt das Hamburger Abendblatt: „Dieser tiefenentspannte Jess Jochimsen ist vor allem eines: brillant.“ Die FAZ resümiert: „Jochimsen ist erwachsen geworden. Weniger lustig. Aber eben ungleich komischer.“

Der Eintritt kostet 15 Euro, für Mitglieder des Ammersbeker Kulturkreises zwölf Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren