Marstall: Literatur, Vortrag und Musiktheater

0

Ahrensburg (je/pm). Mit einer bunten Mischung aus Literatur, Wirtschaft und Musiktheater läutet der Marstall das erste Adventswochenende des Jahres ein.

Charmant, witzig, intelligent: Die junge Autorin Vea Kaiser liest im Marstall aus ihrem neuen Roman. Foto: I. Pertramer

Charmant, witzig, intelligent: Die junge Autorin Vea Kaiser liest im Marstall aus ihrem neuen Roman. Foto: I. Pertramer

Für Kurzentschlossene empfiehlt sich der Besuch von Literatur live heute Abend um 20 Uhr. Vea Kaiser liest Passagen aus ihrem neuen Buch „Makarionissi“.

Wirtschaftspolitischer Vortrag

Am Freitag, 27. November 2015, um 19.30 Uhr informiert die Wirtschaftsjournalistin Dr. Birgit Wetzel in der Remise über die Herkunft unserer Energie.

Wir beziehen einen Großteil unserer verfügbaren Energieversorgung aus politisch unsicheren Ländern, und so wird Politik auch erpressbar. Dr. Birgit Wetzel, die sich in der Ukraine, Kasachstan oder Georgien bestens auskennt und ständig zwischen den Welten hin und her reist, berichtet kompetent, wer oder was am anderen „Ende der Pipeline“ ist.

An der Abendkasse erhalten Sie Eintrittskarten zu acht Euro.

MusikErkennen

Am Sonntag, 29. November 2016, um 16 Uhr endet die Saison von MusikErkennen mit der kammermusikalischen Version des Welterfolgs „Die Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinsky. Gemeinsam betreten Elisabeth Horn, Violine, Stefanie Mirwald, Akkordeon, Roman Gerber, Klarinette und Yannick Debus, Erzähler und Moderator, als Le Petit Théâtre Ambulant die Bühne und interpretieren das Werk, basierend auf zwei Motiven aus einem russischen Märchen, aus dem Jahr 1917 zeitgemäß.

Die Tickets kosten 18 Euro an der Tageskasse.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren