Weihnachtskonzert mit MayaMo und Marc Breitfelder: Die schönen Lieder in neuem Klang

2

Ahrensburg (ve). „Home for Christmas“ nennen die beiden außergewöhnlichen Duos MayaMo & Miguel sowie Georg Schroeter & Marc Breitfelder ihre gemeinsame Weihnachtstour durch die Kirchen des Landes in der Adventszeit. Am 29. November 2015 werden die erfolgreichen Musiker ein Weihnachtskonzert im Park Hotel geben.

Georg Schroeter, MayaMo, Miguel und Marc Breitfelder (im Uhrzeigersinn) sind als Quartett im Ahrensburger Park Hotel mit ihrem Programm „Home for Christmas“ zu erleben.  Foto:pm

Georg Schroeter, MayaMo, Miguel und Marc Breitfelder (im Uhrzeigersinn) sind als Quartett im Ahrensburger Park Hotel mit ihrem Programm „Home for Christmas“ zu erleben.
Foto:pm

Für das Quartett ist dieses Programm ganz besonders: Weihnachtslieder aus aller Welt und in außergewöhnlicher Formation. Denn Georg Schroeter und Miguel sind beides Pianisten – ein Doppel-Piano sozusagen. Dazu kommen mit Gesang und Mundharmonika die Melodiestimmen. Ungewöhnliche Klangfarben werden da zu hören sein bei den doch so bekannten Liedern.

„Wir werden viele der Lieder ganz klassisch so spielen, wie die Menschen sie kennen“, sagt Bluespianist Georg Schroeter. „Denn das ist das Bedürfnis der Menschen in der Weihnachtszeit, sich an den alt bekannten und so schönen Lieder zu erfreuen“, ergänzt MayaMo. Nicht nur europäische Weihnachtslieder werden zu hören sein, sondern traditionelle Lieder aus aller Welt.

Das Weihnachtskonzert "Home for christmas" im Park Hotel spielen Marc Breitfelder, Miguel, Georg Schroeter und MayaMo, im Bild mit den Organisatoren Felizitas Thunecke von ft-management und Michael Bertz vom Park Hotel (von links).

Das Weihnachtskonzert „Home for christmas“ im Park Hotel spielen Marc Breitfelder, Miguel, Georg Schroeter und MayaMo, im Bild mit den Organisatoren Felizitas Thunecke von ft-management und Michael Bertz vom Park Hotel (von links).

Georg Schroeter und Marc Breitfelder und die International Blues Challenge

Georg Schroeter und Marc Breitfelder sind in Ahrensburg keine Unbekannten. Häufig treten sie in der Stadt auf, sind regelmäßig bei der Musiknacht zu erleben. Aber immer als das, was sie sind: echte Bluesmusiker. Die beiden sind die ersten europäischen Musiker, die 2011 den weltweit größten und wichtigsten Blueswettbewerb, die International Blues Challenge, im Mutterland des Blues in Memphis in Tennessee gewinnen konnten.

Nun wenden sie sich dem traditionellen Lied zu, „da wird meine Bluesharp schon im Koffer bleiben müssen“, sagt Marc Breitfelder. Getauscht wird das Instrument mit der Mundharmonika. Breitfelder: „Es ist schön, diese Lieder auf diesem Instrument zu spielen. Wir sind mit diesem Programm auf Weihnachtstournee und geraten immer wieder mit unserem Publikum in diese besondere Weihnachtsstimmung.“

MayaMo: The Voice of Germany

MayaMo ist unter 15.000 Sängern und Sängerinnen gewählt worden um in der Show von The Voice of Germany mitzuwirken. Verschiedene Tonträgeraufnahmen und zahlreiche Projekte in Funk und Fernsehen unter anderem zusammen mit ihrem langjährigen Duopartner Miguel haben die Sängerin und Komponistin international bekannt gemacht. 2012 war MayaMo war mit zwei Songs in den Top Ten in Spanien vertreten. Miguel ist Pianist, Komponist und Chorleiter und hat in vielen bekannten Musikprojekten mitgewirkt.

Das Konzert ist am Sonntag, 29. November 2015, im Park Hotel Ahrensburg, Lübecker Straße 10a. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 17 Uhr. Die Eintrittskarten kosten an der Abendkasse 23,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, Kinder bis 18 Jahre zahlen die Hälfte.

image_pdfimage_print
Teilen.

2 Kommentare

Kommentieren