Feuerwehreinsatz in Ammersbek: Wieder brannte ein Schornstein

1

Ammersbek (ve). Achtung Kaminbesitzer – innerhalb von 24 Stunden sind in der Region zwei Schornsteine in Brand geraten. Bitte: Achtet auf Eure Schornsteine bei offenem Kaminfeuer – insbesondere, wenn der Kamin länger nicht in Betrieb war!

Einsatz der Feuerwehr wegen eines brennenden Schornsteins in Ammersbek: Rauch und Flammen blieben glücklicherweise draußen.

Einsatz der Feuerwehr wegen eines brennenden Schornsteins in Ammersbek: Rauch und Flammen blieben glücklicherweise draußen.

Diesmal war ein Einfamilienhaus in Ammersbek betroffen. Am Morgen wurde im Kamin ein Feuer entfacht, dann ging die Hausbewohnerin mit ihrem Hund spazieren. „Als ich zurück gekommen bin, war überall um das Haus herum dichter Rauch und Flammen schossen aus dem Schornstein“, berichtet sie im Gespräch mit ahrensburg24.de.

Glück im Unglück – die Wache der Hoisbüttler Wehr liegt nur wenige Meter entfernt. Die Kameraden rückten an und verhinderten ein größeres Feuer. „Auch in den Wohnbereich ist glücklicherweise nichts eingedrungen, der ganze Qualm ging nach draußen“, berichtet die Hausbewohnerin.

Feuer im Schornstein: Gestern in Großhansdorf

Wie auch in Großhansdorf gestern Nachmittag war der Ruß an der Innenwand des Schornsteins in Brand geraten. Große Flammen können entstehen, die zunächst nach oben aus dem Schornstein schießen. Doch das kann gefährlich werden, wenn sich der Schornstein durch Ruß, Hitze und Feuer zusetzt – dann schlagen Rauch und im schlimmsten Falle die Flammen durch den Kamin nach innen in das Gebäude. In Ammersbek wie auch in Großhansdorf verlief alles glimpflich, Rauch und Flammen blieben jeweils draußen. Der Schornsteinfeger war in Ammersbek auch gleich vor Ort und reinigte den Schornstein gründlich.

Für die Ammersbeker Wehr war das der dritte Einsatz in 2016, in der Silvesternacht hatte ein Container und eine Plane gebrannt. Auch Bürgermeister Horst Ansén war heute vor Ort, der Rauch um das Haus war bis zum gegenüberliegenden Rathaus zu sehen gewesen.

Brennender Schornstein in Ammersbek: Das Ergebnis der ersten Reinigung des Schornsteins. Der Ruß in einem Schornstein kann in Brand geraten.

Brennender Schornstein in Ammersbek: Das Ergebnis der ersten Reinigung des Schornsteins. Der Ruß in einem Schornstein kann in Brand geraten.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

1 Kommentar

  1. Dedikruthorst on

    Tja Leute, wenn nasses Holz verheizt wird kondensiert der Rauch im kalten Schornstein und da befindet sich dann eine gut brennbare Schicht. Anerkennung für die freiwilligen Feuerwehr Leute, die bei diesem Wetter Hilfe leisten

Kommentieren