Ausstellung „Verzauberte Momente“ in der Stadtbücherei

0

Ahrensburg (je/pm). Angelika Breyne stellt bis Sonnabend, 27. Februar 2016, Bilder zum Thema „Verzauberte Stimmungen“ in der Stadtbücherei Ahrensburg aus.

Ab sofort sind Angelika Breynes Ölbilder in der Stadtbücherei zu bewundern. Foto: A. Breyne

Ab sofort sind Angelika Breynes Ölbilder in der Stadtbücherei zu bewundern. Foto: A. Breyne

Ihre Ölbilder erinnern an alte Werbeplakate der Siebziger Jahre, als Layouts noch „handgemacht“ wurden. Das Thema „Verzauberte Stimmungen“ ist für Angelika Breyne ein Eintauchen in ein unbeschwertes leichtes Lebensgefühl.

Über die Künstlerin

Angelika Breyne wurde 1953 auf der Karibikinsel Haiti geboren. 1964 zog die Familie nach Ahrensburg. Dort besuchte Angelika Breyne die Stormarnschule. Später studierte sie an der Fachhochschule für Gestaltung und erhielt 1977 ihr Diplom mit dem Schwerpunkt „Jugendbuch Illustration“.

Für ihr Buch „Der Werwolf“ gewann Angelika Breyne den zweiten Preis bei einem Wettbewerb. Nach einem Werkstudium in Südafrika beschloss sie, in einem Grafik- Atelier in die Werbung zu gehen und beendete ihre berufliche Karriere als Art Direktorin 1993. Nach der Geburt ihres Sohnes Frederik widmete sie sich der Familie. Seitdem arbeitet sie selbstständig und entwickelt individuelle Logos und Flyer.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren