Fußball-famila-Mini-EM 2016: Jetzt bewerben

0

Kiel (je/pm). Bevor die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich angepfiffen wird, veranstaltet famila die Fußball-Mini-Europameisterschaft für E-Jugend-Mannschaften am Sonnabend, 4. Juni 2016, und am Sonnabend, 18. Juni 2016. Interessierte Vereine können sich bis Sonntag, 31. Januar 2016, unter www.famila-nordost.de/miniem2016 bewerben.

Jetzt bewerben für die famila-Mini-EM. Foto: famila

Jetzt bewerben für die famila-Mini-EM. Foto: famila

Nach 2008 und 2012 werden die famila Mini-Europameisterschaften nun zum dritten Mal ausgetragen. An zehn verschiedenen Orten spielen je 24 E-Jugend-Mannschaften um den regionalen Mini-EM-Titel und den großenPokal. Die Turniere sind am Sonnabend, 4. Juni 2016, nur in Güstrow erst am Sonnabend, 18. Juni 2016. Ein buntes Rahmenprogramm macht die Mini-EM zu einem tollen Erlebnis für die ganze Familie.

famila-Häuser und Partnervereine vor Ort organisieren gemeinsam

Jedes Turnier wird durch einen Verein der jeweiligen Stadt oder die Gemeinde organisiert. famila ist Schirmherr der Veranstaltungen. Die Nachwuchs-Kicker spielen nach dem Original-EM-Spielplan. Jede teilnehmende Mannschaft spielt stellvertretend für ein europäisches Land. Dem neuen Modus gemäß treten erstmals 24 E-Jugend-Mannschaften pro Austragungsort an. Anders als bei der Europameisterschaft der Profis werden auch die hinteren Platzierungen in einer Trostrunde ausgespielt. So haben alle Mini-Teams einen spannenden und spielintensiven Tag.

Pokale für Sieger und Medaillen für alle Teilnehmer

Pro Austragungsort wird es einen famila-Mini-Europameister geben. Die Sieger-Teams können sich über einen Pokal und einen Satz Trikots für die nächste Spielsaison freuen. Für die Zweit- bis Viertplatzierten gibt es ebenfalls tolle Gewinne. Alle Teilnehmer erhalten zudem eine Medaille und alle Teams eine Urkunde und einen Fußball als Erinnerung.

Urkunden, Medaillen und der "Pott" - zu gewinnen bei der famila-Mini-EM. Foto: famila

Urkunden, Medaillen und der „Pott“ – zu gewinnen bei der famila-Mini-EM. Foto: famila

Mitmachen können ausschließlich E-Jugend-Mannschaften. Eine Bestätigung der Teilnahme erfolgt bis spätestens Mitte Februar 2016. Das Startgeld wird durch die Austragungsvereine festgelegt. Vor dem Veranstaltungstag erfolgt die Zulosung der EM-Nationen. Jede Mannschaft erhält einen kompletten Trikotsatz in den Landesfarben der jeweiligen Nation.

Die Austragungsorte sind Dannenberg, Güstrow, Hamburg, Heide, Hoya, Kiel, Langenhagen, Lübeck, Neustadt in Holstein und Reinfeld.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren