Vernissage in der Volkshochschule: Retrospektive von Herbert Schoop

0

Ahrensburg (je/pm). Seit 15 Jahren engagiert sich Herbert Schoop als Dozent für Zeichen-, Mal- und Gestaltungskurse an der Volkshochschule Ahrensburg. In seiner Ausstellung „Retrospektive“, die am Donnerstag, 21. Januar 2016, um 16 Uhr im Haus der Volkshochschule eröffnet wird, blickt der 74-jährige in Form von Bildern auf seine Tätigkeit zurück.

Dozent und selbst begeisterter Maler: Herbert Schoop. Foto: Volkshochschule Ahrensburg

Dozent und selbst begeisterter Maler: Herbert Schoop. Foto: Volkshochschule Ahrensburg

Herbert Schoop arbeitete vierzig Jahre als Grafikdesigner. Parallel bildete er sich an privaten Kunstschulen und an der Hochschule für bildende Künste, Hamburg, weiter, und erstellte im Verlauf seiner Unterrichtstätigkeit an der Volkshochschule selbst viele Exponate. Die Ausstellung „Retrospektive“ gibt darüber einen umfassenden Überblick.

Besichtigung täglich außer am Wochenende

Der Besuch der Ausstellung ist bis Donnerstag, 31. März 2016, täglich ohne Anmeldung im Haus der Volkshochschule möglich. Das Haus ist von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr geöffnet.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren