Vernissage: Asiatische Landschaftsmalerei im Marstall

0

Ahrensburg (je/pm). Die Galerie im Marstall Ahrensburg startet mit asiatischer Landschaftsmalerei ins Kunstjahr 2016: Unter dem Titel „Daecheon Lee – Die Welt“ präsentiert die Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn von Sonntag, 17. Januar, bis Sonntag, 28. Februar 2016, eine der ersten Einzelausstellungen des koreanischen Künstlers Daecheon Lee in Norddeutschland.

Vorgeschmack auf die Ausstellung: "Element der Welt", 2014 gemalt von Daecheon Lee. Foto: Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn

Vorgeschmack auf die Ausstellung: „Element der Welt“, 2014 gemalt von Daecheon Lee. Foto: Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn

Daecheon Lee, geboren 1976 in Uljin, Südkorea, lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte Malerei in seinem Heimatland, in Dresden und Berlin. In seinen Landschaftsdarstellungen entwickelte Lee in den letzten Jahren seine eigene Form der Landschaftsmalerei. Er greift dabei auf fundierte Fertigkeiten aus seinem Studium zurück. In Korea setzte er sich mit traditioneller Landschaftsmalerei auseinander und zitiert diese in ausgewählten Kompositionselementen. Er orientiert sich entgegen der traditionellen koreanischen Vorbilder jedoch nicht an der realen Geografie, sondern schafft in seinen Werken Bildräume, in denen unsere aktuelle Umwelt und ihre Dynamik abstrahiert thematisiert werden. Individuelle figurative Elemente wie Menschen, Bäume und Tiere integriert er als kleine Teile des großen Ganzen, losgelöst von einem narrativen Zusammenhang, in seine Bildwelten.

Vernissage und Öffnungszeiten

Landrat Klaus Plöger eröffnet die Ausstellung am Sonntag, 17. Januar 2016, um 11.30 Uhr in der Galerie im Marstall Ahrensburg. Dr. Katharina Schlüter, Kuratorin der Stiftung, hält eine einleitende Rede. Am Sonntag, 21. Februar 2016, um 15 Uhr ist in der Galerie ein Künstlergespräch mit Daecheon Lee geplant. Jeden Mittwoch um 16 Uhr lädt die Galerie im Marstall Ahrensburg zudem Interessierte zu einer Führung durch die Ausstellung ein. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind Mittwoch, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Das Stormarner Kinderatelier zur Ausstellung startet am Sonnabend, 23. Januar 2016, in der Galerie im Marstall Ahrensburg und wird am Sonnabend, 30. Januar 2016, im Atelier Mamülei in Ahrensburg fortgesetzt. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0 41 02 / 70 78 10 15 oder per E-Mail unter kinderatelier@kreis-stormarn.de möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.galerie-im-marstall.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren