Spielenachmittag in der Stadtbücherei: Einfach mal Freizeitbauer sein

0

Ahrensburg (je/pm). Stundenlang spielen? Diese Gelegenheit bietet die Stadtbücherei Ahrensburg am Sonnabend, 30. Januar 2016, von 13 bis 22 Uhr bei ihrem Spielenachmittag.

Thomas Patzner empfiehlt "Agricola" für zwei Spieler. Foto: M. Kleinwächter

Thomas Patzner empfiehlt „Agricola“ für zwei Spieler. Foto: M. Kleinwächter

Im Angebot sind schwerpunktmäßig verschiedene Zwei-Personen-Spiele, darunter „Agricola – Die Bauern und das liebe Vieh“ von Uwe Rosenberg. In einer halben Stunde gestalten zwei „Freizeitbauern“ ihren Hof mit Vieh und Ackerbau. Nach acht Runden ist Schluss, und auch der Verlierer kann stolz auf seine Herden sein.

Anmeldung möglich

Beim Begreifen der Spielregeln helfen gern das „Spielernetzwerk on Tour“ und Thomas Patzner, Leiter der Bücherei. Eigene Spiele dürfen mitgebracht werden. Erfahrungsgemäß sind jedoch genug Spiele aus den Beständen der Stadtbücherei und durch die Leihspiele der „Spieleoffensive“ vorhanden.

Zur Teilnahme an einem kleinen Spiele-Turnier, für das es Preise gibt, bietet es sich an, frühzeitig zu kommen. Wer möchte, darf sich gerne für den Spielenachmittag anmelden. Das erleichtert den Organisatoren die Arbeit. Der Eintritt ist frei.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren