Zumba in Ammersbek: Neuer Kursus und große Tanzparty

0

Ammersbek (je/pm). Tanzen Sie gern? Lieben Sie lateinamerikanische Rhythmen? Dann erlernen Sie Zumba, ein Ganzkörper-Workout zu flotter Musik. Der Hoisbütteler Sportverein bietet ab Montag, 1. Februar 2016, von 12 bis 13 Uhr den neuen Kursus „Zumba Gold“ an.

Spaß und Bewegung zu lateinamerikanischen Rhythmen: Das ist Zumba. Foto: K. Michel, pixelio.de

Spaß und Bewegung zu lateinamerikanischen Rhythmen: Das ist Zumba. Foto: K. Michel, pixelio.de

Zumba Gold ist speziell für aktive, ältere Menschen, die fit und beweglich bleiben wollen, und Zumba-Anfänger entwickelt worden. Die Koordination und Kondition werden langsam und gezielt aufgebaut und die Technik erlernt. Die Gruppe trifft sich in der kleinen Turnhalle am Teichweg in Ammersbek. Der Kursus läuft über zehn Termine von Montag, 1. Februar, bis Montag, 11. April 2016. Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder 25 Euro, für Nichtmitglieder 50 Euro.

Große Zumba-Party für alle

Am Sonntag, 7. Februar 2016, von 15 bis 17.30 Uhr veranstaltet der Hoisbütteler Sportverein eine große Zumba-Party mit der lizensierten, peruanischen Trainerin Claudia. Um 14.30 Uhr ist Einlass in die große Sporthalle, Teichweg 27. Die Teilnahmegebühr kostet acht Euro. Bitte melden Sie sich vorab beim Hoisbütteler Sportverein, Bullenredder 9, 22949 Ammersbek an, entweder unter der Telefonnummer 040 / 605 03 01 oder unter www.hoisbuetteler-sv.de oder verein@hoisbuetteler-sv.de.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren