Functional Training im Parador-Fitnessstudio: Großes Kick-off mit Profitrainern

0

Anzeige

Ahrensburg. Der neue Functional Trainingsbereich im Parador Fitnessstudio ist eröffnet. Nächsten Mittwoch kann jeder ihn bei der Kick-off-Veranstaltung kennen lernen. Mit dabei: die Top-Profi Andy Sasse und Ben Kitatu.

Kick-off-Veranstaltung zum Functional Training im Parador-Fitnessstudio. Grafik: Parador Fitnessstudio

Kick-off-Veranstaltung zum Functional Training im Parador-Fitnessstudio.
Grafik: Parador Fitnessstudio

Die Kick-off-Veranstaltung ist am Mittwoch, 17. Februar 2016, mit folgenden Angeboten:

10 Uhr: Functional Training – Medical
11.45 Uhr: Soft Tools – Schulung von Koordination und Körperwahrnehmung
18 Uhr: Show-Training mit Andy Sasse, Ben Kitatu und dem PARADOR-Team
19 Uhr: Vortrag “Warum Functional Training?” mit Andy Sasse
20 Uhr: Functional Training „Primal Move“ mit Andy Sasse und Ben Kitatu
Functional Training ist für jede Alters- und Leistungsstufe – vom Physio-Bereich bis hin zum Leistungssport. Das gesamte Trainerteam ist geschult und bietet Ihnen Kurse und Einzeleinweisungen.

Functional Training im Parador mit den Profis Andy Sasse und Ben Kitatu

Functional Training ist ein Ganzkörpertraining, bei dem der Körper aus sich heraus zu Stabilität, Muskelaufbau und Kondition angeregt wird. Komplexe Bewegungsabläufe fordern Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System in körpergerechter und natürlicher Weise.

Bei Sportanfängern und Gesundheitssportlern wird die Fitness für den Alltag direkt verbessert – mit besonderem Blick auf die Schulung der motorisch-koordinativen Fähigkeiten. Das Training eignet sich auch für eine Gewichtsabnahme. Ambitionierte Sportler wiederrum können beim Functional Training die letzten Reserven aus sich herausholen.

Der Parador Functional-Bereich kann individuell oder in verschiedenen Kursen, die sich an jeweils unterschiedliche Zielgruppen richten, genutzt werden.

Weitere Informationen unter http://www.parador-fitness.de/fitnesstraining/functional-training/.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren