Die erste Nacht der Spirituellen Lieder: Singen Sie mit!

0

Ahrensburg (je/pm). Unter dem Titel „Ein Stimm erklingt am Abend sacht“ steht die Erste Nacht der Spirituellen Lieder in Ahrensburg am Sonnabend, 27. Februar 2016, von 19 bis 22 Uhr im Peter-Rantzau-Haus.

Das Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg.

Das Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg.

Martina vom Hövel aus Ammersbek, Sabine Kirjakov aus Hamburg und Ulrike Thomas aus Neumünster laden Sie ein, gemeinsam zu singen, zu lauschen und zu sein. Erfahrungen im Gesang sind nicht erforderlich. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis.

Nacht der spirituellen Lieder weit verbreitet

Die Idee der Nacht der spirituellen Lieder wurde Anfang 2004 ins Leben  gerufen. Sie verbreitete sich von Aachen ausgehend in ganz Deutschland und bringt immer wieder Hunderte von Menschen zusammen, die miteinander singen – Lieder dieser Erde, aus allen Religionen und Kulturen, heilige Gesänge, Mantras, Chants, Lieder aus Taize, Gesänge der Indianer und Gospel aus Afrika.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren