Diskussion der SPD in Barsbüttel: Gleiche Chancen auf gute Bildung?

0

Barsbüttel (ve/pm). Über „Gleiche Chancen auf gute Bildung“ diskutieren die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer und ihr Fraktionskollege Dr. Ernst Dieter Rossmann sowie Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Britta Ernst am 7. März in Barsbüttel.

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Britta Ernst (SPD).  Foto: Landesregierung SH

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Britta Ernst (SPD). Foto: Landesregierung SH

Als Initiatorin der Veranstaltung greift Nina Scheer die Initiative „Projekt Zukunft – #Neue Chancen“ der SPD-Bundestagsfraktion auf. Der von dem örtlichen SPD-Landtagsabgeordneten Martin Habersaat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, moderierte Abend wird Schritte für mehr Bildungsgerechtigkeit und lebenslange Förderung von Leistung und Talenten aufgreifen.

Die Veranstaltung ist am Montag, 7. März 2016, um 19 Uhr in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule Barsbüttel, Soltausredder 28. Nach einer Begrüßung folgt ein Impulsreferat von Dr. Ernst Dieter Rossmann, MdB, Sprecher der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagfraktion, mit dem Titel „NeueChancen – Herausforderungen für ein faires und erfolgreiches Bildungssystem“. Anschließend spricht Ministerin Ernst über „Gleiche Chancen auf gute Bildung – Impulse aus Schleswig-Holstein“ vor einer offenen Diskussion.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren