Tauchsportgruppe Ahrensburg: Dreimal Christian im neuen Vorstand

0

Ahrensburg (je/pm). Zur Jahreshauptversammlung der Tauchsportgruppe Ahrensburg im Bruno-Bröker-Haus erschien rund ein Viertel der Mitglieder, um den Vorstand sowie die Aufgaben für das laufende und das Jubiläumsjahr 2017 „50 Jahre Tauchsportgruppe Ahrensburg“ zu bestimmen.

Der Vorstand der Tauchsportgruppe Ahrensburg ist für dieses Jahr komplett. Foto: B. Hirschmann

Der Vorstand der Tauchsportgruppe Ahrensburg ist für dieses Jahr komplett. Foto: B. Hirschmann

Die Kassenwartin Maike Romey wurde von Dr. Christian Bleckmann, Erster Vorsitzender des Vorstands, mit einem Blumenstrauß und einer Flasche Rotwein auf eigenen Wunsch aus dem Amt entlassen. Dafür stellte sich Christian Schümann, 33 Jahre, aus Hamburg zur Wahl und wurde einstimmig zum neuen „Finanzminister“ gewählt.

Die weiteren Ämter

Der Gerätewart Bernd Hirschmann, seit 16 Jahren im Amt, übertrug seinen Aufgabenbereich auf Christian Latz, 34 Jahre, aus Großhansdorf. Der von der Tauchsport-Jugend gewählte Jugendwart, Kai Wendland, gleichzeitig Tauchlehrer, wurde von den wahlberechtigten Mitgliedern bestätigt. Eine neu gefasste Jugendordnung erhielt die Zustimmung der Anwesenden. Die Wahlen der Kassenprüfer und die Bestimmung eines Festausschusses für das Jubiläum wurden ebenfalls erledigt. Die Finanzierung einer Vereinschronik „50 Jahre Tauchsportgruppe Ahrensburg im Jahr 2017“ fand allgemeine Zustimmung. Bernd Hirschmann betreut die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Tauchsportgruppe Ahrensburg und ist bereits mit den Vorbereitungen beschäftigt.

Die Aktiven der Tauchsportgruppe Ahrensburg sind für die Tauchsaison 2016 gut gerüstet und haben einen vollen Terminkalender.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren