Kirche organisiert Reise ins Hochsauerland

0

Ahrensburg (je/pm). Von Montag, 23. Mai, bis Freitag, 27. Mai 2016, organisiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ahrensburg eine „Reise ohne Anstrengung“ nach Winterberg im Hochsauerland. Das genaue Ziel ist das Bildungszentrum der Arbeiterwohlfahrt in Altastenberg.

Geplant ist ein Ausflug nach Marburg. Foto: E. Westendarp, pixelio.de

Geplant ist ein Ausflug nach Marburg. Foto: E. Westendarp, pixelio.de

Für die Anreise und Ausflugstouren stehen zwei Kleinbusse zur Verfügung. Die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohnen in Einzelzimmern mit Dusche, WC, Telefon und Kabel-TV. Das Haus ist behindertengerecht und mit Fahrstühlen eingerichtet. An allen Tagen gibt es ein großes Frühstücks- und Abendbuffet sowie ein Mittagsbuffet, wenn die Reisegruppe tagsüber im Haus ist.

Ausflüge in die nähere Umgebung

Vorbereitet und geleitet wird die Reise von Pastor Helgo Matthias Haak, Anke Pöhlsen und Pastor i.R. Wilfried Pioch, die auch Tagesausflüge nach Marburg und Paderborn planen. Dazu gibt es viel Zeit für Gespräche am Kamin und innerhalb der Gruppe.

Die Reisekosten betragen pro Person 420 Euro inklusive Transport, Einzelzimmer, Vollpension und Eintrittsgeldern. Anmeldung und Auskunft im Kirchenbüro der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ahrensburg unter der Telefonnummer 0 41 02 / 52 584 und bei Pastor Helgo Matthias Haak unter 0 41 02 / 97 62 54.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren