Baumaßnahme Pionierweg läuft

0

Ahrensburg (je/pm). Die Baumaßnahmen zur Erneuerung des Pionierweges haben begonnen. Nach einigen vorbereitenden Arbeiten, die bereits in der zwölften Kalenderwoche durchgeführt wurden, startete am vergangenen Dienstag, direkt nach den Osterfeiertagen, die Sanierung der Straße von der Kreuzung zum Jonny-Loesch-Weg bis zur Kindertagesstätte.

Grafik des Pionierweges. Grafik: Stadt Ahrensburg

Grafik des Pionierweges.
Grafik: Stadt Ahrensburg

Bis Oktober 2016 soll die Baumaßnahme vollständig abgeschlossen sein. Mit der Ausführung wurde die Firma Strabag AG beauftragt. Die Bauleitung teilen sich Stefan Schnabel vom Fachdienst Straßenwesen der Stadt Ahrensburg und das Ingenieurbüro Lenk und Rauchfuß.

Die Pläne und Umsetzung

Die Ausbauplanung sieht eine Mischfläche mit einem Querschnitt von rund sieben Metern vor. Der Oberbau wird mit verstärkten Frostschutz- und Tragschichten erneuert und eine Asphaltfahrbahn angelegt. Hinzu kommen zwei Meter breite gepflasterte Parkbuchten.

Der Straßenseitengraben wird aufgehoben und durch einen neuen Regenwasserkanal in der Straße ersetzt. Die vorhandenen Grundstücksanschlüsse werden in den neuen Kanal überführt. Auch einige Abwasser-Anschlussleitungen werden im Zuge der Baumaßnahme repariert oder tiefer gelegt.

Behinderungen oder Belästigungen durch Lärm, Staub und andere Unannehmlichkeiten, wie erschwerte Zufahrten und Zuwegungen zu den Grundstücken, lassen sich im Zuge der notwendigen Sanierungsarbeiten nicht immer vermeiden. Die Stadt Ahrensburg wird in Zusammenarbeit mit der Tiefbaufirma und der Bauleitung bemüht sein, diese Beeinträchtigungen auf ein erträgliches Mindestmaß zu reduzieren und bittet im voraus bei den betroffenen Anwohnern um Verständnis.

Quelle: Stadt Ahrensburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren