Bauarbeiten auf der Autobahn: Fugen werden saniert zwischen Bargteheide und Oldesloe

0

Stormarn (ve/pm). Zu Behinderungen wird es von heute an bis Anfang Mai auf der Autobahn 1 kommen. Jeweils nachts werden dort Sanierungen der Fugen vorgenommen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein teilt mit, dass in den nächsten fünf Wochen Fugensanierungsarbeiten im Zuge der Autobahn 1 durchgeführt werden.

Um den Verkehr so gering wie möglich zu beeinträchtigen ist es vorgesehen, die Arbeiten auf folgenden Autobahnabschnitten nachts ausführen zu lassen:

1. Abschnitt Richtungsfahrbahn Süd Richtung Hamburg:
Zwischen Kilometer 38+035 und Kilometer 30+045, das ist etwa zwischen der Anschlussstelle Bad Oldesloe bis zum Autobahnkruez Bargteheide vom 4. April 2016 bis voraussichtlich 22. April 2016 jeweils von 19 Uhr bis 5 Uhr

2. Abschnitt Richtungsfahrbahn Nord Richtung Lübeck:
Zwischen Kilometer 27+035 und Kilometer 28+600, das ist in etwa der Bereich am Autobahnkreuz Bargteheide bis zum 6. Mai 2016 in der Zeit von 20 Uhr bis 7 Uhr

Der Verkehr wird in den Sanierungsbereichen einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Baukosten werden insgesamt etwa 420.000 Euro betragen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.

Die Durchfahrt nach Delingsdorf ist gesperrt. Foto: R. Sturm, pixelio.de

Die Durchfahrt nach Delingsdorf ist gesperrt. Foto: R. Sturm, pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren