Soiree Dinatoire: Jonny Danzer bringt „Hans Albers – Das Herz von St. Pauli“ nach Ahrensburg

0

Ahrensburg (ve).  Was ist Hamburg ohne Hans Albers? Eigentlich nichts. Und so wollte Felizitas Thunecke schon lange das Hamburger Original nach Ahrensburg in die Soirée Dînatoire holen. Jetzt ist es ihr gelungen.

Die zwölfte Soirée Dînatoire zeigt die Hans-Albers-Show "Das von von St. Paulie" mit Jonny Danzer. Grafik:Bernard Bonnin

Die zwölfte Soirée Dînatoire zeigt die Hans-Albers-Show „Das von von St. Paulie“ mit Jonny Danzer.
Grafik:Bernard Bonnin

Nein – natürlich nicht in Persona. Aber in einer „sehr guten Kopie“, so die Veranstaltungsmanagerin. „Auf unserer nächsten Soirée Dînatoire wird Jonny Danzer seine Hans Albers-Show ‚ Das Herz von St. Pauli‘ präsentieren. Der Künstler schafft es wirklich, eine authentische Kopie von Hans Albers auf die Bühne zu bringen.“

Soirée Dînatoire: Hans Albers-Show ‚ Das Herz von St. Pauli‘ mit Jonny Danzer

Das liege nicht nur an den großen Liedern, die Danzer mit einer dem Original sehr nahe kommenden Stimme singt. Es liegt auch an der Show, Thunecke: „Jonny Danzer erzählt Geschichten und Döntjes, er macht eine ganze Show aus der Person Hans Albers. Ich wollte jemanden nach Ahrensburg holen, der richtig gut darin ist – Jonny Danzer ist es.“

Die Show erfolgt im Rahmen der Reihe Soirée Dînatoire in der Ahrensburger Stadtresidenz. Dies ist eine öffentliche Veranstaltung, die Konzertabend, Drei-Gänge-Menü und Tanzabend in einem zusammen bringt. Mit nachhaltigem Erfolg inzwischen – es ist bereits die zwölfte Veranstaltung dieser Reihe.

Stadtresidenz Ahrensburg lädt zur zwölften Soirée Dînatoire

Sven Vogelsang, Einrichtungsleiter der Stadtresidenz, ist, nachdem er die Leitung der Einrichtung übernommen hatte, der Soirée Dînatoire treu geblieben: „Es ist wirklich eine schöne Gelegenheit, bei der Alt und Jung zusammen treffen.“ Derzeit werde sogar überlegt, neben den noch zwei für dieses Jahr geplanten Soirées eine dritte zu veranstalten, mit der im November der 15. Geburtstag der Stadtresidenz gefeiert werden würde. Praktischer Nebeneffekt: Es wäre dann die 15. Soirée Dînatoire.

Karten für den Abend zum Preis von 29 Euro inklusive des Menüs gibt es in der Stadtresidenz, Hagener Alle 20 – 24 in Ahrensburg oder unter der Rufnummer 04102 / 777-0.

Die Veranstalter der Soirée Dînatoire: Grafiker Bernard Bonnin, Veranstaltungsmanagerin Felizitas Thunecke, DJ Stephan Buchhorn und Sven Vogelsang, Leiter der Stadtresidenz Ahrensburg (von links).

Die Veranstalter der Soirée Dînatoire: Grafiker Bernard Bonnin, Veranstaltungsmanagerin Felizitas Thunecke, DJ Stephan Buchhorn und Sven Vogelsang, Leiter der Stadtresidenz Ahrensburg (von links).

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren