Kleines Theater Bargteheide: Improvisationstheater mit Hidden Shakespeare

0

Bargteheide (je/pm). Auch in diesem Jahr stehen sie wieder auf der Bühne des Kleinen Theaters Bargteheide: Mignon Remé, Kirsten Sprick, Rolf Claussen, Thorsten Neelmeyer und Frank Thomé vom Improvisationstheater hidden shakespeare. Die Vorstellung ist am Freitag, 29. April 2016, um 20 Uhr.

Improvisationstheater mit hidden shakespeare im Kleinen Theater Bargteheide am 29. April 2016. Foto: L. Jäkel

Improvisationstheater mit hidden shakespeare im Kleinen Theater Bargteheide am 29. April 2016. Foto: L. Jäkel

Seit mehr als 20 Jahren gilt das Team von hidden shakespeare als eines der renommiertesten und erfahrensten Improvisationstheater in Deutschland. Inspiriert von den Vorschlägen der Zuschauer entwickeln die Schauspieler spontan Dramen, Gedichte oder Lieder mit Live-Musik, einzigartig und nicht wiederholbar.

Hidden Shakespeare: Auch im Film erfolgreich

Im Februar 2012 zählte hidden shakespeare zu den glücklichen Gewinnern des Max-Ophüls Filmpreises für den improvisierten Kinofilm „Heiligabend mit Hase“ und wurde außerdem auf dem „Improvised Film Festival Sydney“ ausgezeichnet. Ihr letzter improvisierter Kinofilm „Ein Endspiel“ wurde im vergangenen Jahr auf verschiedenen Festivals ebenfalls begeistert aufgenommen.

Der Eintritt für die Vorstellung am Freitag, 29. April 2016, kostet 22 Euro, ermäßigt 20 Euro. Weitere Informationen und Kartenreservierungen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0 45 32 / 54 40 oder reservierung@kleines-theater-bargteheide.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren