„Gutes tun und genießen“: Benefizkonzert für Schloss Ahrensburg

0

Ahrensburg (je/pm). Unter dem Motto „Gutes tun und genießen“ steht am Sonnabend, 7. Mai 2016, um 19.30 Uhr das achte Benefizkonzert für die Stiftung Schloss Ahrensburg auf dem Programm. 

Das Orchester spielt ein Benefizkonzert für die Stiftung Schloss Ahrensburg. Foto: Akademie

Musiker der Orchesterakademie des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg spielen ein Benefizkonzert für die Stiftung Schloss Ahrensburg. Foto: Orchesterakademie

Junge hochtalentierte Musiker der Orchesterakademie des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg spielen das Streichquartett op.77 von Dvorak und weitere anspruchsvolle Musikstücke im Gartensaal des Schlosses. Durch das Programm führt Fabian Lachenmaier, Fagottist und Akademiebeauftragter. Die Orchesterakademie bildet die Schnittstelle zwischen dem Abschluss des Studiums und dem Antritt einer Orchesterstelle und bereitet die Musiker durch Einzelunterricht, Coachings und Konzerte auf den „Ernst des Lebens“ vor.

Bitte anmelden und Karten reservieren

Der Eintritt zum Benefizkonzert beträgt 30 Euro. Karten sind im Schloss erhältlich, telefonisch unter 0 41 02 / 42 510, unter info@schloss-ahrensburg.de oder www.schloss-ahrensburg.de. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung gebeten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren