Deutscher Kinderschutzbund: Spender für Freibadkarten gesucht

0

Bargteheide (je/pm). Am Donnerstag, 5. Mai 2016, öffnet das Bargteheider Freibad. Besonders Kinder und Jugendliche freuen sich darauf, aber nicht alle können sich den Eintritt leisten. Deshalb sucht der Deutsche Kinderschutzbund auch in diesem Jahr wieder Spenderinnen und Spender für Freibadkarten.

Kinder freuen sich auf die Freibadsaison: Deutscher

Kinder freuen sich auf die Freibadsaison: Deutscher Kinderschutzbund hofft auf Spenden. Foto: Arminius, pixelio.de

„Kinder und Jugendliche, die von Hartz IV oder anderen Sozialleistungen leben müssen, können sich den Besuch des Freibads nicht leisten“, erklärt Birgitt Zabel, Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes.

Erste Spenden eingegangen

Für einige Bargteheider Bürgerinnen und Bürger ist die Spende für die Freibadkarten bereits zur Tradition geworden. Deshalb freut sich der Deutsche Kinderschutzbund schon über erste Spendeneingänge. Auch der Erlös des Kinder-Kleider-Flohmarkts in Höhe von 480 Euro wird auf Wunsch der ehrenamtlichen Organisatorinnen Nicole Riede und Renate Raben für diesen Zweck verwendet.

Mit einer besonderen Aktion hilft auch Leonard Sebic, Pächter des Freibad-Kiosks. Er verleiht Sonnenschirme. Der Erlös fließt komplett dem Deutschen Kinderschutzbund zu. Außerdem schenkt er den Kindergruppen des Kinderhauses Blauer Elefant Verzehrgutscheine im Wert von 300 Euro, die sie bei ihrem Besuch im Freibad einsetzen können.

In den vergangenen Jahren wurde vielen Kindern und Familien durch Spenden der Besuch des Freibads ermöglicht. Eine Kindersaisonkarte kostet 46 Euro, eine Familienkarte 93 Euro.

Spenden mit dem Stichwort „Freibad“ können auf das Konto des Deutschen Kinderschutzbundes bei der Sparkasse Holstein unter der IBAN DE50 2135 2240 0130 0083 54, BIC NOLADE21HOL eingezahlt werden. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes beantworten dazu gerne die Fragen unter der Telefonnummer 0 45 32 / 28 06 80.

Anträge für die kostenfreien Freibadkarten können von den Familien ab Mai 2016 unbürokratisch im Kinderhaus Blauer Elefant Bargteheide bei Andrea Schulz gestellt werden, Telefon 0 45 32 / 51 70.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren