Deutsch Internationaler FamilienKreis lädt zum Barbecue ein

0

Ahrensburg (je/pm). Der Deutsch Internationale FamilienKreis lädt am Sonnabend, 21. Mai 2016, ab 16 Uhr zum Barbecue ins Familienzentrum Blockhaus, Am Neuen Teich 39a, ein.

Eine Postkarte "Willkommen in Ahrensburg", die ahrensburg24.de mit Bildern des Freundeskreises für Flüchtlinge und mit eigenen Bildern gestaltet hat. Grafik: Bernard Bonnin

Eine Postkarte „Willkommen in Ahrensburg“, die ahrensburg24.de mit Bildern des Freundeskreises für Flüchtlinge und mit eigenen Bildern gestaltet hat.
Grafik: Bernard Bonnin

Beim Internationalen Familienfest stehen Grillen, Gespräche und Spielen im Mittelpunkt. Der große Kinderspielplatz steht für die Kleinen zur Verfügung. Wer möchte, kann eigene Lieblingsspiele oder ein Musikinstrument mitbringen. Das Barbecue bietet Gelegenheit, andere Kulturen kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

Jeder Gast wird gebeten, seine eigenen alkoholfreien Getränke mitzubringen. Trinkbecher sind vorhanden. Um Spenden für das Essen wird gebeten.

Wer hilft mit, das Fest zu organisieren?

Wer gern helfen möchte, das Internationale Barbecue zu organisieren, ist herzlich zum Vorbereitungsgespräch im Peter-Rantzau-Haus am Mittwoch, 11. Mai 2016, um 18 Uhr eingeladen. Auch Vorschläge und Ideen für das Vorhaben „Interkulturelles Zentrum“ oder „Haus der Kulturen“ sind willkommen.

Der Deutsch Internationale FamilienKreis Ahrensburg lädt alle Mitglieder des NetzWERK Migration & Integration Ahrensburg, alle anderen Verbände und alle interessierten Personen ein, das gemeinsame Ziel „Integration der Immigranten und Flüchtlinge“ zusammen zu erreichen.

Wenn Sie Kontakt zum Deutsch Internationalen FamilienKreis Ahrensburg aufnehmen möchten, melden Sie sich per E-Mail unter awnazar@hotmail.com oder telefonisch unter 0 41 02 / 691 358.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren