Beimoorweg: Unfall im morgendlichen Berufsverkehr

0

Ahrensburg (sam). Ein Unfall im Beimoorweg heute Morgen ist für alle Beteiligten recht glimpflich ausgegangen.

Zwei Ahrensburger Kombis, ein anthrazitfarbener BMW und ein silberner Skoda, kollidierten heute Morgen gegen 8.15 Uhr an der Einmündung des Beimoorwegs (Hauptstrasse) in den Beimoorweg Richtung Gänseberg. Nach Aussagen der Polizei sei die Ursache hierfür ein Abbiegefehler gewesen.

Eine beteiligte Person erlitt einen Schock, alle anderen Fahrzeuginsassen blieben jedoch unverletzt. Der herbeigerufene Rettungswagen konnte seinen Einsatz wieder abbrechen. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Da die Unfallstelle schnell geräumt wurde, staute sich der morgendliche Berufsverkehr nur kurzweilig.

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden. Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden.
Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden. Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden.
Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden, der Rettungsdienst war vorsorglich gerufen worden. Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden, der Rettungsdienst war vorsorglich gerufen worden.
Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden, der Rettungsdienst war vorsorglich gerufen worden. Foto:©Silke Mascher

Bei einem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr entstand nur Blechschaden, der Rettungsdienst war vorsorglich gerufen worden.
Foto:©Silke Mascher

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren