NABU: Letzter Lauschgang des Jahres – Gelbspötter und Nachtigall im Naturschutzgebiet Ammersbek-Niederung

0

Ammersbek (je/pm). Einem morgendlichen Lauschgang im Naturschutzgebiet Ammersbek-Niederung initiiert der NABU Ammersbek am Sonntag, 22. Mai 2016, von 8.30 bis 11 Uhr.

Letzter Lauschgang des Jahres im Naturschutzgebiet Ammersbek Niederung: Erleben Sie den Gesang der Nachtigall. Foto: M. Frank, NABU Ammersbek

Letzter Lauschgang des Jahres im Naturschutzgebiet Ammersbek-Niederung: Erleben Sie den Gesang der Nachtigall. Foto: M. Frank, NABU Ammersbek

Frühaufsteher erleben die Zeit der intensivsten Vogelchöre. Die Reviergesänge der Männchen locken die Weibchen an und verschrecken die Nebenbuhler. In der Ammersbek-Niederung, deren große geschützte Flächen sich in die Naturschutzgebiete Wohldorfer Wald und Hansdorfer Brook fortsetzen, gab es in den vergangenen Jahren immer wieder die Chance, Nachtigallen und Gelbspötter zu hören.

Keine Anmeldung nötig

Für die Führung der Vogelstimmenexpertin Alexandra Pampel ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine kleine Spende ist willkommen. Wichtig sind wetterfestes Schuhwerk, ein Fernglas sowie regenfeste und warme Kleidung. Treffpunkt ist am Rothwegener Weg/Ecke Schnakenredder.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren