L224: Vollsperrung für den Durchgangsverkehr zwischen Siek und Großensee wegen Deckenerneuerung

0

Lübeck (je/pm). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass der Auftrag zur Deckenerneuerung der L224 von Großensee bis Siek erteilt wurde.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 30. Mai 2016, unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr und sollen am Freitag, 1. Juli 2016, abgeschlossen sein.

Umleitungen

Anliegern wird die Zufahrt zu ihren Grundstücken ermöglicht. Über nicht vermeidbare Sperrungen werden die Anwohner rechtzeitig vorab mit Handzetteln informiert.

Der von Norden kommende Durchgangsverkehr wird östlich über die K39/L92 über Lütjensee umgeleitet. Der von Süden kommende Verkehr wird entgegengesetzt über die L92, K83, K39 westlich umgeleitet. Die Baukosten werden insgesamt rund 600.000 Euro betragen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren