Heute in der Klaus-Groth-Straße: Gefährliche Körperverletzung

0

Ahrensburg (ve). Heute Morgen ist es in der Klaus-Groth-Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Das hat der Kriminaldauerdienst ahrensburg24.de gegenüber bestätigt.

In der Passage zum Wochenmarkt hin war eine Frau angegriffen und verletzt worden. Sie wurde im Krankenhaus ambulant behandelt, habe das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen, so die Polizei.

Der Täter sei unbekannt, die Ermittlungen zu dem Fall laufen. Zu näheren Umständen der Tat hat die Polizei keine Angaben gemacht.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren