Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben: Wer soll den Bürgerpreis Schleswig-Holstein 2016 bekommen?

0

Kiel (je/pm). Kennen Sie jemanden, der Großes geleistet hat als Bürgerin oder Bürger dieses Landes? Dann flugs eine Nachricht an die Verantwortlichen des Deutschen Bürgerpreises Schleswig-Holstein. Denn Schleswig-Holsteins größter Ehrenamtspreis wird wieder vergeben – in diesem Jahr zum Thema Integration.

In diesem Jahr steht der Deutsche Bürgerpreis unter dem Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. Einzelpersonen und Projekte, die mit ihrem Engagement dazu beitragen, die Lebensqualität vor Ort zu verbessern und Menschen Türen für ein integriertes Leben zu öffnen, können sich bis Donnerstag, 30. Juni 2016, bewerben oder von Dritten für diese Auszeichnung vorgeschlagen werden.

Deutscher Bürgerpreis 2016 zum Thema Integration: Die Kategorien

Die Kategorien sind „U21: Engagierte Personen/Projekte zwischen 14 und 21 Jahren“, „Alltagshelden: Engagierte Personen/Projekte ab 21 Jahren“ und „Lebenswerk: Personen, die sich seit mindestens 25 Jahren ehrenamtlich engagieren“. Martin Habersaat, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, dazu: „Für die Kategorien U21 und Alltagshelden können sich Engagierte und Projekte selbst bewerben oder von anderen vorgeschlagen werden. In der Kategorie Lebenswerk ist ein Vorschlag durch Dritte erforderlich. Das Preisgeld für den Wettbewerb in Schleswig-Holstein beträgt insgesamt 32.500 Euro. Neben Geldpreisen erhalten alle Nominierten und Preisträger ein über sie erstelltes Filmporträt.“

Im Juli 2016 wählt eine Jury die Nominierten des Wettbewerbs aus, die im Anschluss benachrichtigt werden. Die Preise werden feierlich im November 2016 verliehen. Die Preisträger aus Schleswig-Holstein nehmen automatisch am Deutschen Bundesbürgerpreis teil. In Schleswig-Holstein wird der Bürgerpreis seit 2004 von der Initiative „für mich. für uns. für Schleswig-Holstein“ ausgelobt, einem Bündnis des Sozialausschusses des Landestags und der Sparkassen.

Für Bewerbungen und Vorschläge gehen Sie bitte auf die Seite www.buergerpreis-schleswig-holstein.de.

Meldung der Landesregierung oder des Landtags Schleswig-Holstein. Foto: © lupo / pixelio.de

Meldung der Landesregierung oder des Landtags Schleswig-Holstein.
Foto: © lupo / pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren