Agentur für Arbeit und Jobcenter: „Integration schutzsuchender Menschen in Arbeit und Ausbildung“

0

Bargteheide (je/pm). Die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe und das Jobcenter Stormarn führten zum Thema „Integration schutzsuchender Menschen in Arbeit und Ausbildung“ bereits einige Veranstaltungen für Unternehmen erfolgreich durch. Diese Reihe soll am Donnerstag, 23. Juni 2016, für Betreuerinnen und Betreuer geflüchteter Menschen aus dem Kreis Stormarn fortgesetzt werden.

Die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe und Jobcenter Stormarn laden ehrenamtliche Helfer zum Vortrag ins Stadthaus Bargteheide ein. Foto: Dr. K.U. Gerhardt, pixelio.de

Die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe und Jobcenter Stormarn laden ehrenamtliche Helfer zum Vortrag ins Stadthaus Bargteheide ein. Foto: Dr. K.U. Gerhardt, pixelio.de

„Die ehrenamtliche Unterstützung und Begleitung ist für schutzsuchende Menschen eine wichtige Hilfe bei der Integration in unsere Gesellschaft. Ein zentraler Aspekt hierbei ist der Schritt in Ausbildung oder Arbeit. Wir möchten die ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützer im Rahmen unserer Veranstaltung über die Möglichkeiten und rechtlichen Rahmenbedingungen informieren, damit sie ihren Schützlingen auf dem Weg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt noch besser zur Seite stehen können“, erklären Dr. Heike Grote-Seifert, Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, und Doris Ziethen-Rennholz, Leiterin des Jobcenters Stormarn.

Bitte anmelden

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 23. Juni 2016, um 10 Uhr in Raum sechs im Obergeschoss des Stadthauses Bargteheide, Am Markt 4.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung bis Dienstag, 21. Juni 2016, unter der Telefonnummer 0 45 31 / 167 101 oder per Mail unter badoldesloe.geschaeftsfuehrung@arbeitsagentur.de gebeten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren