Großhansdorf: Pkw wird durch Feuer zerstört/War es Brandstiftung?

0

Großhansdorf (ve/ots). Am Freitag, 10. Juni 2016, brannte gegen 20.30 Uhr ein Pkw Audi Avant in Großhansdorf vollständig aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und hofft nun auf Zeugenaussagen.

Der Pkw war an einem Waldweg, welcher von der Straße „Wöhrendamm“ abgeht, geparkt. Der Fahrer ging mit seiner Frau und seinem Hund im Wald spazieren. Als sie kurze Zeit später vom Spaziergang zurückkamen, stand der Pkw in Flammen. Der Eigentümer konnte sich den Brand seines Audi nicht erklären. Zur Ermittlung der genauen Brandursache wurde der Pkw abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat zwischenzeitlich die Ermittlungen aufgenommen und geht von einer Brandstiftung aus. Aus diesem Grund bittet die Kriminalpolizei Zeugen, die Personen im Umfeld des grauen Audi Avant gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 04102 / 80 90 zu melden.

Medienberichten zufolge gehört das Fahrzeug dem Fernsehmoderator Carsten Spengemann.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren