Großbrand: Kult-Treff des Bargfelder Sportvereins (BSV) zerstört/Feuerwehr verhindert Explosion

0

Bargfeld-Stegen (ve/pm). Großbrand heute Nacht: In Schutt und Asche liegt der Vereinstreff des Bargfelder Sportvereins (BSV). Und die Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen hat eine noch größere Katastrophe verhindert.

Großbrand in Bargfeld-Stegen: Der Vereinstreff des Bargfelder Sportvereins (BSV) wurde komplett zerstört. Foto:© Feuerwehr Bargfeld-Stegen

Großbrand in Bargfeld-Stegen: Der Vereinstreff des Bargfelder Sportvereins (BSV) wurde komplett zerstört.
Foto:© Feuerwehr Bargfeld-Stegen

In der Nacht zum heutigen Donnerstag, gegen 3 Uhr haben mehrere Anwohner in der Nähe des Sportplatzes und des Veranstaltungszentrums Haus der Vereine in Bargfeld-Stegen über den Notruf 112 hohe Flammen im Bereich des Sportplatzes gemeldet. Schnell stellte sich heraus, dass die Bewirtungshütte des Bargfelder Sportvereins (BSV) im Waldstadion in voller Ausdehnung brannte.

Feuer im Vereinstreff Bargfeld-Stegen: Gasflaschen im Gebäude drohten zu explodieren

Die Feuerwehr Bargfeld-Stegen war schnell am Einsatzort und konnten den Brand mit mehreren Atemschutz-Trupps zügig unter Kontrolle bringen. Die sich darin befindlichen Gasflaschen wurden aus dem Gefahrenbereich entfernt und ausgiebig gekühlt, um eine Explosion zu verhindern. Es konnte aber nicht verhindert werden, dass jetzt dieser bekannte Kult-Treffpunkt der Fußballfans aus der gesamten Region in Schutt und Asche liegt. Die Brandursache ist unklar und wird durch die Kriminalpolizei geprüft.

Quelle: Feuerwehr Bargfeld-Stegen

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren