„Blende“ stellt schwarz-weiß Fotos im Haus der Natur aus

0

Ahrensburg (je/pm). Zum Thema „schwarz-weiß“ hat die Fotogruppe „Blende“ des Vereins Jordsand eine Ausstellung im Haus der Natur, Bornkampsweg 35, zusammengestellt.

Schwarz-weiß Fotos im Haus der Natur: "Speicherstadt" von Günther Albrecht. Foto: Verein Jordsand

Schwarz-weiß Fotos im Haus der Natur: „Speicherstadt“ von Günther Albrecht. Foto: Verein Jordsand

Seit Mitte Juni 2016 hängen 23 Fotos der Geschäftsstelle des Vereins Jordsand in Ahrensburg. Die fünf Fotografen der Gruppe „Blende“ haben sich bewusst für die Reduzierung auf schwarz und weiß entschieden, um damit für besondere Eindrücke beim Betrachter zu sorgen. Durch die Abwesenheit von Farben können Lichter, Schatten und Strukturen die Aussage eines Bildes deutlicher prägen.

Besichtigung während der Öffnungszeiten des Hauses der Natur möglich

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Hauses der Natur montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei, aber der Verein Jordsand freut sich über Spenden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren