Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde: Interkultureller Friendship-Cup 2016 und Segnung neuer Teamer

0

Ahrensburg (je/pm). Es regnete zwar wie aus Eimern, aber der Ahrensburger Friendship-Cup 2016 fiel trotzdem nicht ins Wasser. Zum vierten Mal lud die Evangelische Jugend Ahrensburg am vergangenen Sonnabend Einheimische, Flüchtlinge und Migranten aus Ahrensburg zum interkulturellen Jugendfußballturnier auf dem Stormarnplatz ein.

Die Teams FC Burny, Kuq e Zi und Hood City gewannen den Ahrensburger Friendship-Cup 2016. Foto: Ev.-luth. Kirchengemeinde  Ahrensburg

Die Teams FC Burny, Kuq e Zi und Hood City gewannen den Ahrensburger Friendship-Cup 2016. Foto: Ev.-luth. Kirchengemeinde Ahrensburg

Über 130 Ahrensburgerinnen und Ahrensburger zwischen zwölf und 27 Jahren aus über 30 Nationen spielten in 15 Teams in 28 Begegnungen um den Jugendpokal. „Ziel des Friendship-Cups ist es, jungen Leuten in unserer Stadt, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe oder ihrem Glauben, eine Gelegenheit zu bieten, sich zu begegnen, gemeinsam eine gute Zeit zu haben und im besten Fall neue Freunde zu finden. Ich denke, dieses Ziel wurde auch in diesem Jahr wieder voll erreicht“, zog Klaus Fuhrmann, Koordinator für Jugendarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ahrensburg und Organisator des Turniers, Bilanz. Den ersten Platz errang die Mannschaft FC Burny, gefolgt von den Teams Kuq e Zi und Hood City. Der interkulturelle Ahrensburger Friendship-Cup soll 2017 fortgesetzt werden.

Neue Teamerinnen und Teamer feierlich gesegnet

In einem Jugendgottesdienst in der Schloßkirche am vergangenen Sonntag, der auch von vielen Erwachsenen besucht wurde, ging es inhaltlich um das Thema Segen. Eine Konfirmandengruppe und eine Gruppe angehender Teamerinnen und Teamer der Evangelischen Jugend Ahrensburg hatten den Gottesdienst gemeinsam mit Pastorin Mayer-Köhn und dem Jugendkoordinator Klaus Fuhrmann vorbereitet und gestaltet. Im Verlauf des Gottesdienstes wurden acht neue Teamerinnen und Teamer mit dem Segenwort aus 1. Mose 4 „Gott spricht: Ich will Dich segnen und Du sollst ein Segen sein!“ feierlich für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Evangelischen Jugend Ahrensburg gesegnet.

Klaus Fuhrmann mit den neuen Teamerinnen und Teamern Friederike Schwarz, Lena Kämper, Katharina Schiffer, Jule Niehus, Steffen Kahl, Nic Ahlers, Adrian Plieth und Bastian Heckt in der Ahrensburger Schloßkirche. Foto: Ev.-luth. Kirchengemeinde Ahrensburg

Klaus Fuhrmann mit den neuen Teamerinnen und Teamern Friederike Schwarz, Lena Kämper, Katharina Schiffer, Jule Niehus, Steffen Kahl, Nic Ahlers, Adrian Plieth und Bastian Heckt in der Ahrensburger Schloßkirche. Foto: Ev.-luth. Kirchengemeinde Ahrensburg

Quelle: Evangelisch-luthrische Kirchengemeinde Ahrensburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren