46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“: Schülerin aus Lübeck gewinnt ersten Preis

0

Lübeck (ve/pm). Der beste Kurzfilm – der kam in diesem Jahr von Marcelline A. aus Lübeck. Ihr Film gewann den Titel beim Bundesfinale beim 46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“.

46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“: Schülerin aus Lübeck gewinnt ersten Preis. Szenenbild des Filmes „Ich bin ein Held“ von Marcelline A. Foto: © Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“: Schülerin aus Lübeck gewinnt ersten Preis. Szenenbild des Filmes „Ich bin ein Held“ von Marcelline A.
Foto: © Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

Aus der Vielzahl der Bilder und Kurzfilme, die sich für die Bundesebene qualifiziert hatten, wählten die aus Kunstpädagogen, Künstlern, Filmemachern und Medienexperten bestehenden Bundesjurys Ende Mai in Berlin die deutschlandweit kreativsten und ausdrucksstärksten Beiträge zum Thema „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“.

Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG veranstaltet den Jugendwettbewerb

Unter den Gewinnern: Marcelline A. aus Lübeck. Die 17-Jährige überzeugte die Jury mit ihrem Film „Ich bin ein Held“ und belegte in der Kategorie Kurzfilm den ersten Platz. Die Schülerin hatte ihren Film bei der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG eingereicht und bereits auf Orts- und Landesebene gewonnen.

Die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG, die den Jugendwettbewerb im Herzogtum Lauenburg und Stormarn veranstaltet und Marcelline die Urkunde für den Bundessieg überreicht, freut sich mit der Gewinnerin: „Der Film ‚Ich bin ein Held‘ gehörte für unsere Jury von Anfang an zu den Favoriten. Dass er nun auch auf Bundesebene ausgezeichnet wurde, ist natürlich besonders schön“, so Carsten-Peter Feddersen, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG.

Vorstand Carsten-Peter Feddersen: „Uns erreichte eine Vielzahl von Einsendungen“

Feddersen: „Der Jugendwettbewerb ist für uns seit vielen Jahren eine wichtige Initiative, mit der wir Kinder und Jugendliche in ihrer Kreativität fördern möchten. Beim 46. Wettbewerb wurden 171 Bilder, drei Kurzfilme und 131 Quizlösungen bei der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG eingereicht; insgesamt also mehr als 300 Beiträge. Wir sind jedes Jahr aufs Neue von der Vielzahl der Einsendungen und dem Einfallsreichtum der Kinder und Jugendlichen begeistert.“

Marcelline beeindruckte die Jury mit der kreativen Umsetzung des Wettbewerbsthemas. „Marcelline hat einen umfassenden, sehr gut formulierten und durchdachten Text zum Komplex ‚Helden’ geschrieben, der den informativen Strang des Films bildet. Die Bildebene leistet eine Analogie zum Textgeschehen, ohne dabei eine direkte Bild-Text-Korrespondenz zu erzeugen, und steht der hohen Differenziertheit des Gesprochenen in nichts nach. Ein sehr anspruchsvoller Film mit hoher Identifikation der Protagonistin, die sowohl zu Beginn als auch zum Schluss des Filmes zu sehen ist und die Bild-Text-Erzählung durch einen direkten Blickkontakt abschließt. Die Jury war schlichtweg begeistert“, lobt der Bundesjuryvorsitzende des Wettbewerbs, Professor Klaus-Ove Kahrmann, Hochschullehrer für Kunst und ihre Didaktik an der Universität Bielefeld, die Arbeit der jungen Filmemacherin.

Der 46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“. Grafik: © Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

Der 46. Jugendwettbewerb „jugend creativ“.
Grafik: © Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

Gemeinsam kreativ sein beim Bundespreisträgerworkshop

Die Bundessiegerinnen und Bundessieger der 46. Wettbewerbsrunde können sich nun auf einen einwöchigen Kreativworkshop an der Ostsee freuen. Vom 31. Juli bis 7. August 2016 können sie sich in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg in attraktiven Mal-, Zeichen- und Filmworkshops unter professioneller Anleitung mit den anderen jungen Talenten austauschen und an einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm teilnehmen.

Darüber hinaus hatten die erstplatzierten Bundessieger der Kategorie Bildgestaltung noch die Chance, bei der internationalen Preisverleihung am 17. Juni 2016 in Luxemburg ausgezeichnet zu werden. Auch zwei Schülerinnen aus Deutschland sind unter den Siegern. Für den Landessieg erhielt Marcelline bereits eine Prämie über 300 Euro.

47. Wettbewerb „Freundschaft ist … bunt!“ startet im Oktober

Mehr als 563.200 Beiträge aus ganz Deutschland wurden beim 46. Jugendwettbewerb bei den teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken eingereicht, darunter über 357.600 Bilder, 300 Kurzfilme und mehr als 205.300 Quizlösungen. Am 4. Oktober 2016 startet „jugend creativ“ zum Thema „Freundschaft ist … bunt!“ mit Schirmherr Willi Weitzel und Botschafter Peter Maffay in die 47. Runde.

Quelle: Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren