Tischtennis: SV Siek startet mit Heimspiel in die Saison 2016/17

0

Siek (je/pm). Bei der diesjährigen DTTB-Spielplantagung wurden final alle Spiele der kommenden Tischtennis-Saison 2016/17 festgelegt. Die 1. Herren des SV Siek startet in der dritten Bundesliga Nord am Sonnabend, 3. September 2016, um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt 2 in die neue Spielserie.

Wang Yansheng vom SV Siek ist in der kommenden Tischtennis-Saison wieder mit dabei. Foto.St.Zilz

Wang Yansheng vom SV Siek ist in der kommenden Tischtennis-Saison wieder mit dabei.
Foto.St.Zilz

Nach dem Auswärtsspiel beim Zweitligaabsteiger TTC Ruhrstadt Herne Ende September 2016 fährt die Sieker Mannschaft am Sonntag, 16. Oktober 2016, zum Aufsteiger TSV Schwarzenbek.

Die weiteren Begegnungen

Es folgt im Oktober 2016 beim TuS Celle ein weiteres Nordderby, bevor dann ein Heimspiel gegen das Top-Team von Hertha BSC Berlin am Sonnabend, 12. November 2016, ansteht. Anfang Dezember 2016 gastieren der SV Brackwede und eine Woche später ein weiterer Meisterschaftskandidat neben TTC Ruhrstadt Herne, Hertha BSC, der TTC GW Bad Hamm in Siek. Mitte Dezember 2016 geht es zum Abschluss der Hinrunde nach Hessen, wo der SV Siek beim Aufsteiger TTC 1957 Lampertheim erstmals aufläuft. Einen Tag später endet die erste Halbserie beim TTC Seligenstadt.

Es sind sicherlich spannende Partien zu erwarten. Der SV Siek strebt in der Aufstellung mit Wang Yansheng, Neuzugang Kim Doyub, Daniel Cords und Patrick Khazaeli einen soliden Mittelfeldplatz an.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren