Videowettbewerb über Schleswig-Holstein: Wer macht mit?

0

Kiel (je/pm). Die Staatskanzlei läutet mit dem Videowettbewerb „Erzähl mal, SH! Das Video-Lexikon zum Mitmachen“ die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag des nördlichsten Bundeslandes ein. Mit selbst gedrehten Videos können Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner ihren Teil zum ersten Video-Lexikon über den Norden beisteuern und gleichzeitig Preise gewinnen. Der Hauptgewinn ist eine Fahrt mit dem R.SH-Heißluftballon für vier Personen über Schleswig-Holstein.

Videowettbewerb über Schleswig-Holstein. Senden Sie Ihre Geschichte ein. Foto: A. Hub

Videowettbewerb über Schleswig-Holstein. Senden Sie Ihre Geschichte ein. Foto: A. Hub

Bis Sonntag, 25. September 2016, können Sie in kurzen Videos ihre Erinnerungen und Geschichten rund um Schleswig-Holstein mitteilen. Wer selbst kein Video drehen kann, hat die Möglichkeit in zehn verschiedenen Städten in ganz Schleswig Holstein seine Geschichte vor Ort aufzeichnen zu lassen. Zum Auftakt kommt das Video-Mobil am Freitag, 29. Juli 2016, nach Lübeck.

Die Jury

Eine Jury trifft eine Vorauswahl aus allen Einsendungen. Die Internet-Nutzer wählen anschließend in einer Online-Abstimmung die Gewinner.

Mehrere bekannte Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner unterstützen das Video-Lexikon und erzählen, was den Norden für sie ganz besonders macht. Als Erster verrät Fernsehmoderator Dennis Wilms, welche Erinnerung er mit dem U-Boot in Laboe verbindet. Auch Sportlerin Kirsten Bruhn, Wetterexperte Meeno Schrader, R.SH-Moderator Volker Mittmann, die Band Stanfour, Youtuber Freshtorge sowie die Poetry-Slammer Mona Harry und Björn Högsdal steuern ihre Schleswig-Holstein-Geschichten bei.

Moderator Dennis Wilms in Laboe. Foto: A. Hub

Moderator Dennis Wilms in Laboe. Foto: A. Hub

Weitere Informationen zu „Erzähl mal, SH! Das Video-Lexikon zum Mitmachen“ finden Sie unter www.erzaehlmal.schleswig-holstein.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren