Franz Thönnes unterstützt Kulturbeziehungen: Gastfamilien im Kreis Stormarn gesucht

0

Berlin (je/pm). Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland sucht für den Herbst und Winter 2016 Gastfamilien, die bereit sind, Schüler aus Argentinien, Brasilien, Chile, El Salvador, Paraguay oder Namibia aufzunehmen.

Franz Thönnes, SPD-Bundestagsabgeordneter, fördert den internationalen Schüleraustausch. Foto:Susi Knoll/Florian Jaenicke

Franz Thönnes, SPD-Bundestagsabgeordneter, fördert den internationalen Schüleraustausch.
Foto:Susi Knoll/Florian Jaenicke

Franz Thönnes, SPD-Mitglied des Bundestages: „Der Bitte des VDA, bei der Suche nach Gastfamilien zu helfen, komme ich gerne nach. Nicht zuletzt durch meine Arbeit als stellvertretender Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses weiß ich, wie wichtig grenzüberschreitende persönliche Beziehungen für ein friedliches Zusammenleben sind. Darüber hinaus bereichern sie auch das eigene Leben. Deshalb würde es mich freuen, wenn es im Kreis Stormarn Familien gibt, die Jugendliche aus Südamerika aufnehmen.“

So sieht der Schüleraustausch aus

Gesucht werden ehrenamtliche Gastfamilien, die bereit sind, schulpflichtige Austauschgäste für vier bis acht Wochen aufzunehmen und ihnen die deutsche Kultur und Sprache näher zu bringen. Die Schüler sind zwischen 14 und 18 Jahre alt und besuchen deutsche Privatschulen in ihrem Heimatland, wo sie Deutsch als erste Fremdsprache lernen. Nach dem Aufenthalt organisiert der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland auf Wunsch einen Gegenbesuch für die deutschen Kinder der Gastfamilien.

Neben Kost und Logis entstehen keine weiteren Kosten. Die Austauschschüler sind mit ausreichend Taschengeld ausgestattet und über den Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland versichert. Die Gastfamilien kümmern sich um einen Schulplatz. Die restliche Organisation wird übernommen.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie unter der Telefonnummer 0 22 41 / 21 735 oder unter info@vda-kultur.de. Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland ist eine der erfahrensten Organisationen (seit 1881), die die Pflege der deutschen Sprache im Ausland fördert und hierzu vorrangig interkulturelle Schüleraustausche zwischen Deutschland und Südamerika veranstaltet.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren