Family Boogie: Konzert mit Gottfried Böttger und Henning Pertiet

0

Ahrensburg (ve/pm). Family Boogie: Zu einem gemeinsamen Konzert mit an zwei Klavieren laden Onkel und Neffe Gottfried Böttger und Henning Pertiet.

Konzert mit Gottfried Böttger (rechts) und Henning Pertiet (links) im Ahrensburger Restaurant Casa Rossa im September 2015.

Konzert mit Gottfried Böttger (rechts) und Henning Pertiet (links) im Ahrensburger Restaurant Casa Rossa im September 2015.

Sie spielen Boogie, Blues, Ragtime und Jazz am Freitag, 2. September 2016, ab 20 Uhr im Casa Rossa, Manhagener Allee 1 in Ahrensburg. Tickets an der Abendkasse kosten 14,50 Euro.

Gottfried Böttger war 40 Jahre lang fester Pianist der legendären NDR-Talkshow ‘3 nach 9’. Ausserdem war er Mitbegründer des Panikorchesters von Udo Lindenberg. Im Jahre 2006 wurde er vom Fachverband der deutschen Klavierindustrie zum Pianist des Jahres gewählt. Gottfried Böttger ist Wahl-Ahrensburger und in der Schlossstadt häufig gesehener Konzertpianist.

Henning Pertiet war vier Jahre festes Mitglied der bekannten österreichischen Mojo Blues Band; er war 2011 und 2015 nominiert für den German Blues Award und ist heute einer der ausdrucksstärksten Pianisten des Genres.

Gottfried Böttger ist der Onkel von Henning Pertiet und nicht nur aus rein familiären Gründen rocken und swingen beide zusammen bis nichts mehr geht. Das haben sie auch schon in Ahrensburg getan und freuen sich nun erneut auf das gemeinsame Konzert. Und vielleicht spielt Inhaber Ezio Nori ja auch wieder mit:

Konzert mit Gottfried Böttger (rechts) und Henning Pertiet (Mitte) im Ahrensburger Restaurant Casa Rossa. Mit dabei: Restaurantbesitzer Ezio Nori (links).

Konzert mit Gottfried Böttger (rechts) und Henning Pertiet (Mitte) im Ahrensburger Restaurant Casa Rossa. Mit dabei: Restaurantbesitzer Ezio Nori (links).

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren