Musikalischer Gottesdienst und „Gut leben rund um die Lottbek“ in der Kirchengemeinde Hoisbüttel

0

Ammersbek (ve/pm). Am Sonntag, 4. September 2016, feiert die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hoisbüttel um 10 Uhr einen musikalischen Gottesdienst. Anschließend wird zum Nachbarschaftsforum „Gut leben rund um die Lottbek“ eingeladen.

Nachbarschaftforum in Hoisbüttel: In einzelnen Gruppen werden Ideen entwickelt, wie Menschen sich in Hoisbüttel neu zusammenfinden können. Foto: Kirchengemeinde Hoisbüttel

Nachbarschaftforum in Hoisbüttel: In einzelnen Gruppen werden Ideen entwickelt, wie Menschen sich in Hoisbüttel neu zusammenfinden können.
Foto: Kirchengemeinde Hoisbüttel

Orgel und Klavier erklingen gemeinsam und es werden Werke von Astor Piazzolla zu hören sein. Die Konzertorganistin Ayumi Kitamura an der Orgel wird von der Pianistin Reiko Christine Höhmann am Klavier begleitet. Übrigens gibt es in der Kirchengemeinde an jedem ersten Sonntag im Monat einen musikalischen Gottesdienst. Die Leitung des Gottesdienstes hat Pastor Ralf Weisswange.

„Gut leben rund um die Lottbek“ heißt es nach dem Gottesdienst bei einem Brunch. Die Aktion „Gut leben rund um die Lottbek“ der Kirchengemeinde und Gemeinde Ammersbek möchte die Nachbarschaftsnähe im Stadtteil befördern und das Zusammenleben der Lottbeker stärken. Alle Interessierten – auch Nicht-Mitglieder der Kirchengemeinde – sind willkommen und eingeladen, an dem Brunch ab circa 11.30 Uhr im Gemeindezentrum teilzunehmen. Um Spenden zur Bereicherung des Buffets – zum Beispiel Aufschnitt, Käse oder Salat – wird gebeten.

So berichtete ahrensburg24.de
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren