CDU-Landtagsabgeordneter Tobias Koch: Delegationsreise in die USA

0

Ahrensburg (ve/pm). Ahrensburgs CDU-Landtagsabgeordneter, Tobias Koch, begleitet am kommenden Sonntag den Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein zu einer zehntägigen Delegationsreise in die Vereinigten Staaten.

Der CDU-Landtagsabgeordnete, CDU-Kreisvorsitzende und Ahrensburger Stadtverordnete Tobias Koch. Foto:pm

Der CDU-Landtagsabgeordnete, CDU-Kreisvorsitzende und Ahrensburger Stadtverordnete Tobias Koch.
Foto:pm

Die Reise steht unter dem Leitgedanken „Digitale Agenda – Chancen und Risiken“. Ziel der Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation ist es, Erfahrungen mit den neuesten digitalen Trends und Entwicklungen in den USA zu sammeln.

„Big Data, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind nur einige Schlagwörter die zeigen, wie stark der digitale Wandel unsere gesamte Gesellschaft verändert. Viele dieser Entwicklungen gehen von den USA aus. Ich bin deshalb hoch gespannt auf die Einblicke, die wir mit diesem Besuch gewinnen werden“, so Tobias Koch.

Erstes Reiseziel in den USA ist mit der San Francisco Bay Area eine der bedeutendsten Standorte der IT- und High-Tech-Industrie weltweit. Dort stehen Besuche bei namhaften Unternehmen aus den Bereichen der IT und E-Mobilität, wie Google, Facebook, Tesla und den SAP Labs Palo Alto auf dem Programm. Ferner ist eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung an der Standfort University vorgesehen.

„Das große Interesse an dieser Delegationsreise aus der schleswig-holsteinischen Wirtschaft sowie den Hochschulen des Landes spricht Bände darüber, wie bedeutend diese technischen Entwicklungen für Mittelstand und Forschung in Schleswig-Holstein sind“, so Koch.

Quelle: Tobias Koch

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren