Ammersbeker Kulturkreis: Fest und Figurentheater zum Weltkindertag

0

Ammersbek (je/pm). Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum immer am 20. September hundert bunte Luftballons in den Ammersbeker Himmel steigen? Dann ist Weltkindertag. Aus diesem Anlass hat der Ammersbeker Kulturkreis das Tandera Figurentheater eingeladen, das am Dienstag, 20. September 2016, um 17 Uhr die Geschichte „Ratzenspatz“ aufführt.

Zum Weltkindertag präsentiert der Ammersbeker Kulturkreis das Theaterstück "Ratzenspatz". Foto: Tandera Figurentheater

Zum Weltkindertag präsentiert der Ammersbeker Kulturkreis das Theaterstück „Ratzenspatz“. Foto: Tandera Figurentheater

Bereits um 15 Uhr beginnt das Fest zum Weltkindertag der Evangelischen Kita Sonne & Mond rund um die Kirche Hoisbüttel, An der Lottbek 22-26. Es gibt Spiele, Bastelangebote, Kaffee und Kuchen und viel Zeit für Gespräche.

Inhalt des Theaterstücks für Kinder ab vier Jahren

Nach dem gleichnamigen Buch von Rudolf Herfurtner erzählt Dörte Kiehn vom Tandera Theater mit Figuren eine Geschichte über das Groß-Werden: Friedrich ist der allerkleinste unter den Spatzen. Er hat es wirklich nicht leicht. Immer können seine Geschwister alles besser. Sie sind mutiger, größer, schneller, stärker. Jetzt soll er auch noch fliegen lernen. Er traut sich nicht. Eines Tages sind alle anderen Spatzen unterwegs. Friedrich ist ganz allein. Genau darauf hat die Katze gewartet.

Der Eintritt für das Tandera Theater kostet zwei Euro für Kinder, für Erwachsene vier Euro.

Zum Abschluss des Weltkindertages fliegen in Ammersbek bunte Luftballons in den Himmel.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren