„Grasgeflüster“ in der Gartenbaumschule Andresen: Zauberhafte Gartenpracht auch im Herbst

0

Anzeige

Entdecken Sie die Gräservielfalt von Prärie bis Sumpf: Vom 15. bis zum 19. September 2016 gilt es wieder, die zauberhafte Vielfalt der Ziergräser in der Gartenbaumschule Andresen in Bargteheide zu entdecken. Inklusive Ponyreiten und Treckerfahren.

Jörn Andresen lädt zur Sonderaktion Grasgeflüster in die Gartenbaumschule Andresen. Foto:A.Koch/pm

Jörn Andresen lädt zur Sonderaktion Grasgeflüster in die Gartenbaumschule Andresen.
Foto:A.Koch/pm

Gräser verkörpern die Leichtigkeit des Seins und bieten gerade im abklingenden Sommer und zur beginnenden dunkler werdenden Jahreszeit einen wunderbaren Blickfang, zum Teil sogar mit einer spektakulären Herbstfärbung. Und auch wenn wir den Gedanken an den Winter eigentlich weit wegschieben mögen, viele Gräser bieten faszinierende Winterbilder mit rauhreifbeladenen Halmen.

Gräserkunde in der Gartenbaumschule Andresen: Die richtige Pflege der Gräser

„Die meisten Gräser lieben einen sonnigen trockenen Standort, es gibt aber durchaus auch solche, die einen feuchten Boden bevorzugen, wie zum Beispiel die Carexsorten!“ so Jörn Andresen, Inhaber der Gartenbaumschule Andresen. „Gräser setzen fantastische Akzente und sind dabei äußerst pflegeleicht. Gerade in der heutigen Zeit ist dies ein bestechendes Argument für mich und viele Gartenliebhaber, die nicht nur in ihrem Garten arbeiten sondern diesen in erster Linie auch genießen wollen.“

Die Sonderaktion Grasgeflüster bei der Gartenbaumschule Andresen informiert über Gräsersorten und ihre Pflege. Foto:A.Koch/pm

Die Sonderaktion Grasgeflüster bei der Gartenbaumschule Andresen informiert über Gräsersorten und ihre Pflege.
Foto:A.Koch/pm

Auch das Thema Sichtschutz kann man mit Gräsern angehen: Durch Gräser wie Chinaschilf in unterschiedlichen Sorten oder durch das Reitgras lässt sich durchaus eine wunderschöne sommerliche Abgeschiedenheit erzielen. Auch für niedrigere Beete gibt es geeignete Gräser, wie Blauschwingel oder Bärenfellgras und verschiedenes mehr. Profitieren Sie von Andresen`s umfangreichem Wissen: Rückschnitt, gute Pflanzpartner und Tipps für den Winter – die Gärtner geben ihr Wissen gern weiter und warten auch mit einigen tollen Angeboten an diesen Tagen auf alle Garteninteressierten.

Sonderaktion am Sonnabend, 17. September 2016, mit Ponyreiten und Treckerfahren

„Viele Gräser haben wir jetzt im Angebot – wir freuen uns auf Ihren Besuch!“ meint Jörn Andresen abschließend mit einem wichtigen Hinweis: Pony Rike und ein Trecker stehen am Sonnabend, 17. September 2016, zwischen 13 und 15.30 Uhr bereit und laden Kinder zum Ponyreiten und Treckerfahren ein.

Gartenbaumschule Andresen
Langenhorst 4
22941 Bargteheide
Telefon: 04532 / 18 24
Internet: www.baumschule-andresen.de

Die Sonderaktion Grasgeflüster bei der Gartenbaumschule Andresen informiert über Gräsersorten und ihre Pflege. Foto:A.Koch/pm

Die Sonderaktion Grasgeflüster bei der Gartenbaumschule Andresen informiert über Gräsersorten und ihre Pflege.
Foto:A.Koch/pm

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren