Gesucht: Projektleiterinnen und -leiter für Bargteheide, Trittau und Großhansdorf

0

Ahrensburg (je/pm). Die BürgerStiftung Region Ahrensburg hat es sich zum Ziel gesetzt, bei Kindern den Spaß am Lesen zu wecken. Im Projekt „Kinder und Lesen“ engagieren sich rund 70 Ehrenamtliche in der Region für die Leseförderung. Zur Fortführung dieses Projektes sucht die BürgerStiftung Region Ahrensburg jetzt drei ehrenamtliche Projektleiterinnen oder -leiter.

Eine der ehrenamtlichen Lesepaten mit Kindern. Foto: BürgerStiftung Region Ahrensburg

Eine der ehrenamtlichen Lesepaten mit Kindern. Foto: BürgerStiftung Region Ahrensburg

Im Rahmen des Projektes „Kinder und Lesen“ finden regelmäßig jede Woche Lesestunden in rund 60 Kitas, Horten und Schulen der Region für mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche statt. Das Interesse und die Anzahl der teilnehmenden Einrichtungen sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Um weitere Einrichtungen und neue Lesepaten qualifiziert betreuen zu können, bietet die BürgerStiftung engagierten Lesefreunden die Möglichkeit, als Projektleiter einzusteigen.

Die Aufgaben

Die neuen Projektleiterinnen und -leiter sollen die verantwortliche Leitung des Projekts für Trittau, Bargteheide und Großhansdorf und Umgebung übernehmen. Zusammen mit der Projektleiterin Sabine Sarach werden die zukünftigen Ehrenamtlichen das neue Leitungsteam bilden und nach einer Einarbeitungszeit 2017 starten. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Die neuen Projektleiterinnen und -leiter sind die zentralen Ansprechpartner für Einrichtungen und Lesepaten in ihrer Region. Geboten werden eine gründliche Einarbeitung, ein Seminar, Supervision, weitgehende Eigenständigkeit und die Einbindung in das Führungsteam des Projektes. Voraussetzungen für die Tätigkeit sind Interesse für Kinder und das Lesen, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und mindestens fünf Stunden Zeiteinsatz pro Woche. „Humor schadet auch nicht“, sagt Alix Beckmann, die nach elfjähriger Tätigkeit ab März 2017 kürzer treten möchte, sich aber jetzt erst einmal auf die Neuen freut. „Hier weiß ich, dass ich etwas Sinnvolles mache, etwas bewegen und eigene Ideen einbringen kann und den Erfolg meiner Aktivitäten direkt sehe.“ Das Leseprojekt der BürgerStiftung belohnt die Ehrenamtlichen mit leuchtenden Kinderaugen.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den Aufgaben der neuen Leitungsfunktionen gibt es bei Alix-Irina Beckmann und Sabine Sarach, die über das Büro der BürgerStiftung erreichbar sind: info@buergerstiftung-regtion-ahrensburg.de, www.buergerstiftung-region-ahrensburg.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren